Global
Karriere

Praktisches Jahr (PJ) bei BASF in Ludwigshafen für das Wahlfach Arbeitsmedizin

in Kooperation mit dem Klinikum der Stadt Ludwigshafen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

IMG_6311.jpg

Die Abteilung Corporate Health Management der BASF SE ist seit 2011 Akademische Lehrpraxis der Universitätsmedizin Mainz. Jährlich werden zwei Plätze im Wahlfach Arbeitsmedizin angeboten. Der hohe Praxisbezug verbunden mit einer persönlichen Betreuung durch engagierte Lehrärzt:innen garantiert einen maximalen Lernerfolg sowie eine hohe Zufriedenheit im PJ-Wahlfach. Das Tertial Arbeitsmedizin umfasst eine 16-wöchige Mitarbeit in der Abteilung Corporate Health Management der BASF SE.

IMG_6133.jpg

Die Abteilung  Corporate Health Management von BASF ist verantwortlich für die arbeits- und notfallmedizinische Betreuung der BASF-Mitarbeiter:innen am Standort Ludwigshafen. Als globales Unternehmen sind wir darüber hinaus für die weltweite medizinische Koordination und Revision der BASF-Gruppengesellschaften zuständig. 

Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen ein umfangreiches medizinisches Leistungsspektrum von der arbeitsmedizinischen Vorsorge, über die Notfallmedizin bis hin zur Gesundheitsförderung an. Bereits seit 1866 (ein Jahr nach Gründung der BASF) gewährleisten unsere BASF-Betriebsärzte die medizinische Versorgung am Standort Ludwigshafen.

  • individuelle Betreuung
  • modernes betriebliches Gesundheitsmanagement in einem internationalen Unternehmen
  • Kennenlernen arbeitsmedizinischer Aufgabengebiete in einem Großunternehmen
  • Eigenes BASF-Curriculum „PJ-Arbeitsmedizin“
  • begleitende Lehrveranstaltungen für das Fach Arbeitsmedizin 
  • gründliches Erlernen von Anamnese-, Untersuchungs- und Behandlungstechniken
  • Mitarbeit in der Werksambulanz und bei Sprechstunden
  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit harmonischem Lernklima
  • problembasierte Fallbesprechungen
  • kontinuierliche Betreuung von Patient:innen
  • eigener Arbeitsplatz in der Lehrpraxis
  • Erlernen der Grundlagen in der Notfallmedizin
  • unmittelbare Nähe zum Klinikum Ludwighafen

Seit dem 01.04.2013 ist es bundesweit möglich, dass Studierende die Ausbildungsabschnitte im Praktischen Jahr auch in anderen Universitätskrankenhäusern oder Lehrkrankenhäusern anderer Universitäten absolvieren können, sofern dort genügend Plätze zur Verfügung stehen.

Entsprechend erfolgt die Vergabe von PJ-Plätzen bei BASF an externe Studierende nach der Zuteilung der Studierenden der Universitätsmedizin Mainz. Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte den Internetseiten der Universitätsmedizin Mainz.

Kontakt

Universitätsmedizin Mainz
Ines Schmidt
Ressort Forschung und Lehre
Obere Zahlbacher Straße 63
55131 Mainz

ines.schmidt@uni-mainz.de
Sprechzeiten: Mo, Di und Do 9-12 Uhr
Tel.: 06131/17-9866

 

BASF SE
Dr. med. Sabine Neumann
Corporate Health Management
H 306
Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen

sabine.m.neumann@basf.com
Tel.: 0621/60-79350