Global
Investoren

Bilanz

Halbjahresfinanzbericht 2020

Aktiva

Millionen €

Erläuterungen im Anhang 30.06.2020 30.06.2019 +/- 31.12.2019 +/-
Immaterielle Vermögenswerte   14.874 16.328 –9 % 14.525 2 %
Sachanlagen   21.883 22.118 –1 % 21.792 0 %
Integrale at Equity bilanzierte Beteiligungen b   1.761 1.860 –5 % 1.885 –7 %
Nicht-integrale at Equity bilanzierte Beteiligungen a, b   11.982 14.047 –15 % 13.123 –9 %
Sonstige Finanzanlagen   628 638 –2 % 636 –1 %
Latente Steueransprüche   2.826 2.973 –5 % 2.887 –2 %
Übrige Forderungen und sonstiges Vermögen   1.202 974 23 % 1.112 8 %
Langfristige Vermögenswerte [11] 55.156 58.938 –6 % 55.960 –1 %
             
Vorräte   10.797 12.356 –13 % 11.223 –4 %
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen   9.403 11.233 –16 % 9.093 3 %
Übrige Forderungen und sonstiges Vermögen   4.761 3.705 29 % 3.790 26 %
Kurzfristige Wertpapiere   350 47           . 444 –21 %
Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente c   5.212 2.118 146 % 2.427   115 %
Vermögen von Veräußerungsgruppen   4.690 4.013 17 %
Kurzfristige Vermögenswerte [12] 35.213 29.459 20 % 30.990 14 %
Gesamtvermögen   90.369 88.397 2 % 86.950 4 %

Im zweiten Halbjahr 2019 wurde das Abgangsergebnis aus der Veräußerung des Öl-und-Gas-Geschäfts rückwirkend zum 1. Mai 2019 angepasst.

Mehr zur Einordnung in integrale und nicht-integrale at Equity bilanzierte Beteiligungen unter Anmerkung 1

Zur Überleitung der Beträge der Kapitalflussrechnung auf die Bilanzposition Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

Passiva

Millionen € Erläuterungen im Anhang 30.06.2020 30.06.2019

+/-

31.12.2019 +/-
Gezeichnetes Kapital   1.176 1.176 1.176
Kapitalrücklage   3.115 3.118   0 % 3.115
Gewinnrücklagen und Bilanzgewinn   39.029 40.992 –5 % 42.056 –7 %
Sonstige Eigenkapitalposten   –5.709 –5.784 1 % –4.850 –18 %
Eigenkapital der Aktionäre der BASF SE   37.611 39.502 –5 % 41.497 –9 %
Nicht beherrschende Anteile   770 840 –8 % 853 –10 %
Eigenkapital  [13] 38.381 40.342 –5 % 42.350 –9 %
                                   
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen  [14] 7.871 9.063 –13 % 7.683 2 %
Steuerrückstellungen und latente Steuerschulden a   2.636 2.349 12 % 2.280 16 %
Sonstige Rückstellungen  [15] 1.319 1.347 –2 % 1.340 –2 %
Finanzschulden  [16] 16.664 15.960 4 % 15.015 11 %
Übrige Verbindlichkeiten [16] 1.819 1.851 –2 % 1.678 8 %
Langfristiges Fremdkapital   30.309 30.570 –1 % 27.996 8 %
             
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen   3.820 4.835 –21 % 5.087 –25 %
Rückstellungen   3.138 3.576 –12 % 2.938 7 %
Steuerschulden   931 763 22 % 756 23 %
Finanzschulden   9.417 5.077 85 % 3.362 180 %
Übrige Verbindlichkeiten   3.179 3.234 –2 % 3.427 –7 %
Schulden von Veräußerungsgruppen   1.194 1.034 15 %
Kurzfristiges Fremdkapital   21.679 17.485 24 % 16.604 31 %
Gesamtkapital   90.369 88.397 2 % 86.950 4 %

Im zweiten Halbjahr 2019 wurde das Abgangsergebnis aus der Veräußerung des Öl-und-Gas-Geschäfts rückwirkend zum 1. Mai 2019 angepasst.

Letzte Aktualisierung 29. Juli 2020