Global
Investoren

Green Finance

Unser Unternehmenszweck fasst zusammen, was wir tun und war­um wir es tun: „We create chemistry for a sustainable future“, Che­mie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft.

Wir wollen zu einer Welt beitragen, die eine lebenswerte Zukunft mit besserer Lebens­qualität für alle eröffnet. Deshalb bieten wir Produkte und Lösungen an, die darauf abzielen, die vorhandenen Ressourcen bestmöglich zu nutzen, und die dabei helfen, Herausforderungen zu meistern. In diesem Zusammenhang hat BASF beschlossen, sich nicht nur auf ein nachhaltiges Geschäft zu konzentrieren, sondern Nachhaltigkeit auch in ihre Finanzierungsaktivitäten zu integrieren.

BASF hat ein sogenanntes Green Finance Framework geschaffen, in dessen Rahmen das Unternehmen beabsichtigt, grüne Finanzierungsinstrumente zur Finanzierung und/oder Refinanzierung nachhaltiger Produkte oder Projekte mit einem klaren Nutzen für Umwelt und/oder Gesellschaft zu emittieren.

Die Green Bond Principles der International Capital Markets Association (ICMA) sind eine Reihe freiwilliger Richtlinien, die Transparenz und Offenlegung empfehlen und die Integrität bei der Entwicklung grüner Finanzierungsinstrumente fördern. Das BASF Green Finance Framework folgt sowohl den ICMA Green Bond Principles 2018 als auch den Loan Market Association (LMA) Green Loan Principles 2018.

Lars Budde
Dr. Lars Budde
Deputy Head of Investor Relations
Institutional Investors in Europe (Austria, France, Italy, Spain, Switzerland)
Creditor Relations worldwide
BASF Capital Market Story

Investorenpräsentation der virtuellen Green Bond Roadshow

 (in Englisch)
Letzte Aktualisierung 3. August 2021