Global
Investoren

Aktionärsstruktur

Breite internationale Aktionärsstruktur

Mit über 800.000 Aktionären gehört BASF zu den großen Publikumsgesellschaften mit breit gestreutem Aktienbesitz. Eine Ende Juni 2022 durchgeführte Analyse der Aktionärsstruktur hat gezeigt, dass die USA und Kanada mit rund 20 % des Grundkapitals die größte regionale Gruppe institutioneller Anleger stellen. Der Anteil institutioneller Investoren aus Deutschland beträgt rund 7 %. Institutionelle Investoren aus Großbritannien und Irland halten 6 % der BASF-Aktien, weitere 11 % des Kapitals befinden sich im Besitz von Investoren aus dem übrigen Europa. Institutionelle Investoren aus der übrigen Welt, inklusive der Region Asien-Pazifik, halten 4 % der BASF-Aktien. Rund 43 % des Grundkapitals werden von Privatanlegern gehalten, die nahezu alle ihren Wohnsitz in Deutschland haben. BASF gehört damit zu den DAX-40-Unternehmen mit dem größten Privatanlegeranteil. 

aktionaersstruktur.png
Letzte Aktualisierung 1. August 2022