Investoren

Aktionärsstruktur

Breite internationale Aktionärsstruktur

Mit über 900.000 Aktionären gehört BASF zu den großen Publikums­gesell­schaften mit breit gestreutem Aktienbesitz. Eine zum Jahresende 2023 durch­geführte Analyse der Aktionärs­struktur hat gezeigt, dass die USA und Kanada mit rund 18 % des Grund­kapitals die größte regionale Gruppe institutioneller Anleger stellen. Der Anteil institutioneller Investoren aus Deutschland beträgt 4 %. Institutionelle Investoren aus Großbritannien und Irland halten 8 % der BASF-Aktien, weitere 10 % des Kapitals befinden sich im Besitz von Investoren aus dem übrigen Europa. Institutionelle Investoren aus der übrigen Welt, inklusive der Region Asien-Pazifik, halten 3 % der BASF-Aktien. Rund 47 % des Grundkapitals werden von Privatanlegern gehalten, die nahezu alle ihren Wohnsitz in Deutschland haben. BASF gehört damit zu den DAX-40-Unternehmen mit dem größten Privatanlegeranteil. 

Diagramm Aktionärsstruktur
Letzte Aktualisierung 31. Januar 2024