TOP
Fachpresse  |  6. Juli 2020
Global
Medien

BASF von General Motors als „Supplier of the Year“ für 2019 ausgezeichnet und erhält den Overdrive Award für Nachhaltigkeit

  • BASF wurde am 24. Juni während einer virtuellen Preisverleihung als „Supplier of the Year“ ausgezeichnet
  • Auszeichnung wurde bereits zum fünfzehnten Mal an BASF vergeben
  • BASF wurde für ihr umfangreiches Angebot an nachhaltigen Lösungen zusätzlich mit dem begehrten Overdrive Award geehrt

BASF ist von General Motors als „GM Supplier of the Year” ernannt worden. Die virtuelle Preisverleihung fand am 24. Juni 2020 im Rahmen der 28. jährlichen Ehrung der Lieferanten des Unternehmens statt.

Bereits zum fünfzehnten Mal hat BASF diesen Titel erhalten. Zudem wurde das Unternehmen mit dem Overdrive Award für nachhaltige Anlagen und Arbeitsplätze ausgezeichnet. Damit wird eine Leistung honoriert, die weit über BASFs traditionelle Geschäftsbeziehung mit GM als Zulieferer für die Automobilindustrie hinausgeht.

Während der Veranstaltung hat GM 116 seiner besten Lieferanten aus 15 Ländern ausgezeichnet, was weniger als 1 Prozent der Gesamtzahl an Lieferanten ausmacht. Diese haben GMs Erwartungen immer wieder übertroffen, herausragenden Mehrwert geboten oder Innovationen ins Unternehmen gebracht. Ursprünglich war die Preisverleihung als Live-Veranstaltung im März geplant, wurde dann jedoch aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben. Die Auszeichnung bezieht sich auf die Leistung der Lieferanten im Kalenderjahr 2019.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, dass unser großartiger Partner General Motors uns bereits zum fünfzehnten Mal auszeichnet“, sagt Sean McKeon, BASF Vice President und Key Account Manager für GM. „Dies ist keine Leistung, die man kurzfristig erreicht. Wir haben den kollektiven Einsatz von tausenden BASF-Mitarbeitern und unsere starke, langjährige Partnerschaft mit General Motors dafür benötigt“.

„Unsere Lieferanten spielen eine wichtige Rolle darin, unseren Kunden die Produkte, Dienstleistungen und Erfahrungen zu bieten, die sie verdient haben. Diese preisgekrönten Lieferanten haben unsere Erwartungen um Längen übertroffen“, sagt Shilpan Amin, GM Vice President Global Purchasing and Supply Chain.

BASF erhält auch den Overdrive Award

BASF ist zusätzlich mit dem begehrten Overdrive Award ausgezeichnet worden: Nicht für Produkte für die Automobilindustrie, sondern für nachhaltige Technologien im Baugewerbe. BASF hat an GMs Standorten in Spring Hill und Flint an Projekten für Bedachungen und Böden mitgearbeitet und mit ihren Lösungen dazu beigetragen, dass Nachhaltigkeitsziele wie ein geringerer CO2-Fußabdruck, weniger Abfall, sowie Wasser- und Energieeinsparungen erreicht werden konnten.

„Das Portfolio von BASF umfasst nicht nur Lacke, Katalysatoren, Kunststoffe oder Flüssigkeiten für Automobile“, sagt McKeon. „Vielen Dank, General Motors, dass wir auch nachhaltige Lösungen über die Automobilindustrie hinaus einbringen konnten. Dieser Overdrive Award wird in unserer Unternehmenshistorie einen besonderen Platz einnehmen. Er wird uns stetig daran erinnern, dass unsere breitgefächerte, auf den Kunden fokussierte Strategie richtig verfolgt wird“.

Die Preisträger des „Supplier of the Year Awards” wurden durch ein globales Team aus den Bereichen Einkauf, Technik, Qualitätssicherung, Produktion und Logistik gewählt. Zu den Bewertungskriterien zählten erbrachte Leistungen in den Bereichen Produkteinkauf, Globaler Einkauf und Produktion, Kundenservice und Logistik.

 

Über den Unternehmensbereich Coatings der BASF

Der Unternehmensbereich Coatings von BASF verfügt über eine globale Expertise in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Fahrzeug- und Autoreparaturlacke, Bautenanstrichmittel sowie angewandter Oberflächentechnik von Metall-, Plastik- und Glassubstraten für zahlreiche Industrien. Abgerundet wird das Portfolio durch das „Innovation Beyond Paint“-Programm, welches auf die Entwicklung neuer Märkte und Geschäftsmodelle abzielt. Wir schaffen zukunftsweisende Lösungen und fördern Innovation, Design und neue Anwendungsmöglichkeiten, um die Bedürfnisse unserer Partner weltweit zu erfüllen. Unsere Kunden profitieren von unseren Fachkenntnissen und den Ressourcen interdisziplinärer, global arbeitender Teams in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien-Pazifik. Im Jahr 2019 erzielte der Unternehmensbereich Coatings weltweit einen Umsatz von rund 3,75 Milliarden €.

Solutions beyond your imagination – Coatings by BASF. Mehr über den Unternehmensbereich Coatings von BASF und dessen Produkte finden Sie im Internet unter www.basf-coatings.com.

 

Über BASF

Chemie für eine nachhaltige Zukunft, dafür steht BASF. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 117.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in sechs Segmenten zusammengefasst: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2019 weltweit einen Umsatz von 59 Milliarden €. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter www.basf.com.

 

P-20-236

Jörg Zumkley
Media Relations BASF Coatings
Presse-Information

Presse-Information

General Motors zeichnet BASF bereits zum fünfzehnten Mal als „Supplier of the Year“ aus.

General Motors zeichnet BASF bereits zum fünfzehnten Mal als „Supplier of the Year“ aus.

With the coveted “Overdrive Award”, BASF was honored for its performance beyond its traditional work for GM and the automotive assembly industry.

Mit dem begehrten „Overdrive Award“ wurde BASF für eine Leistung honoriert, die weit über traditionelle Geschäftsbeziehung mit GM als Zulieferer für die Automobilindustrie hinausging.

Presse-Informationen per Push-Benachrichtigung direkt aufs Smartphone

Letzte Aktualisierung 2. Juli 2020