Fachpresse  |  28. Februar 2022
Global
Medien

Jeffrey DeAlmeida wird neuer Senior Vice President von BASF Pharma Solutions

  • Erfahrene Führungskraft bringt Leidenschaft für Innovation und Teamarbeit in wachsende Geschäftseinheit mit ein

FLORHAM PARK, NJ, USA, 28. Februar, 2022 Die BASF Corporation hat heute die Ernennung von Jeffrey DeAlmeida zum Senior Vice President, Pharma Solutions and Nutrition & Health America, mit Wirkung zum 1. März 2022 bekannt gegeben. Er tritt die Nachfolge von Christian Seufert an, der in eine Rolle außerhalb des Unternehmens wechselt.

In seiner neuen Funktion übernimmt Jeffrey DeAlmeida die Verantwortung für das globale Pharma Solutions Portfolio der BASF und das Nutrition & Health Geschäft in Nord- und Südamerika.

Jeffrey DeAlmeida war bereits in zahlreichen Führungspositionen tätig und verfügt über mehr als 23 Jahre Erfahrung in multinationalen Unternehmen der Automobilindustrie, sowohl in der Rolle des OEM (Original Equipment Manufacturer) als auch des Zulieferers. Er stieg 2001 nach vier Jahren bei der DaimlerChrysler Corporation in den Unternehmensbereich der BASF Catalysts ein. Seitdem hatte er zahlreiche Funktionen innerhalb der BASF inne, unter anderem als Global Key Account Manager für Commercial Truck OEMs in Nordamerika, als Global Product Manager für Gasoline Engine Applications, sowie als Marketingleiter für die Region Amerika und als Leiter des Geschäftsbereichs Mobile Emissions Catalyst in Südamerika. Zuletzt war er als Vice President of Transportation für das Performance Materials -Geschäft der BASF tätig und leitete kundenorientierte kaufmännische und technische Teams für die Automobilindustrie sowie Schlüsselinitiativen zur Förderung von Vielfalt, Gleichberechtigung, Integration und Nachhaltigkeit.

Jeffrey DeAlmeida hat einen Master of Business Administration der New York University, einen Master of Science in Mechanical Engineering der University of Michigan und einen Bachelor of Science in Mechanical Engineering der Pennsylvania State University.

Während seiner gesamten beruflichen Laufbahn wurde Jeffrey DeAlmeida von seiner Leidenschaft für Innovation, Teamarbeit und die Bewältigung schwieriger Herausforderungen angetrieben, ebenso wie von der Schaffung eines förderlichen, integrativen und wachstumsstarken Umfelds, in dem Menschen zum Erfolg gelangen können.

"Ich freue mich, den nächsten Schritt in meiner Karriere bei BASF zu verwirklichen. Es ist mir eine Ehre, das Team von Pharma Solutions und Nutrition & Heath zu unterstützen, insbesondere in einer Zeit, in der wir mit modernsten digitalen Werkzeugen Möglichkeiten für Innovation, operative Exzellenz und außergewöhnliche Kundenerfahrungen im gesamten Unternehmen schaffen. Meine Erfahrung hat mich in einzigartiger Weise darauf vorbereitet, Organisationen in diesem Umfeld zu führen, und ich bin dankbar für die Möglichkeit, Teil dieses unglaublich dynamischen Teams zu sein", sagt Jeffrey DeAlmeida.

 

Über BASF Nutrition & Health

BASF Nutrition & Health bietet ein umfangreiches Produkt- und Serviceangebot für die Human- und Tierernährung, die Pharmaindustrie, die Bioenergieindustrie und die Riech- & Geschmackstoffindustrie. Mit unserem wissenschaftsbasierten Portfolio wenden wir uns an Kunden in global wachsenden Märkten, um den Anforderungen einer steigenden Weltbevölkerung gerecht zu werden. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, gemeinsam mit unseren Kunden Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden von Konsumenten auf der ganzen Welt zu verbessern. Unsere Produkte erfüllen die höchsten Standards in Hinblick auf Sicherheit, Regulatorik und Nachhaltigkeit. BASF Nutrition & Health hat Standorte in Europa, Nordamerika, Südamerika und in Asien-Pazifik. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.basf.com.

 

Über BASF

Chemie für eine nachhaltige Zukunft, dafür steht BASF. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 111.000 Mitarbeitende in der BASF-Gruppe tragen zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt bei. Unser Portfolio umfasst sechs Segmente: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2021 weltweit einen Umsatz von 78,6 Milliarden €. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter www.basf.com.

 

P-22-151

 

Deb Oliveri
Deb Oliveri
Nutrition & Pharma Solutions
Rebekka-Martina Müller
Nutrition & Health
Letzte Aktualisierung 28. Februar 2022