Global
Geschichte

25 Jahre Nachhaltigkeit bei BASF

Seit 1994 ist BASF dem Leitbild der Nachhaltigkeit verpflichtet. Sie entwickelte sich zu einem ihrer Wachstumstreiber und ist seit 2011 Teil ihres Unternehmenszwecks: Chemie, die verbindet - für eine nachhaltige Zukunft.

 

Implementierung, Management und Transparenz. Mit diesen Handlungsfeldern lässt sich die Entwicklung von Nachhaltigkeit bei BASF seit 1994 abbilden. Wie verankerte BASF das neue Leitbild fest im Unternehmen und integrierte es in ihr Tagesgeschäft? Welche eigenen Instrumente hat BASF entwickelt, um Nachhaltigkeit effektiv messen und managen zu können? Wie stellt BASF ihr Handeln in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales seit 1994 zur Diskussion?

Entdecken Sie, wie BASF seit 25 Jahren in diesen Bereichen immer wieder Maßstäbe gesetzt hat! 

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft – haben jede für sich eine unterschiedlich lange Tradition bei BASF. Meilensteine ihrer Entwicklung haben wir hier zusammengestellt. Ebenso einen knappen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte von Nachhaltigkeit als Begriff.

Was hat BASF seit 1994 für Nachhaltigkeit unternommen und wo steht das Unternehmen heute?

Erfahren Sie mehr von unseren Pionieren der Nachhaltigkeit.

„Beitrag von BASF zu einer nachhaltigen Zukunft aufzeigen“ – die Perspektive von Investor Relations

Interview zur Entwicklung des Nachhaltigkeitsbewusstseins von Finanzmarktteilnehmern

Junger Begriff, lange Geschichte

Lesen Sie den Gastbeitrag von F. J. Brüggemeier über die Entwicklung des Nachhaltigkeitsbegriffs

Was geschah 1994?

Erfahren Sie mehr im Interview mit Dr. Rolf-Dieter Acker, ehem. Leiter der BASF-Zentralabteilung Öffentlichkeitsarbeit.