Global
Geschichte

2006 / Akquisitionen

BASF ergänzt ihr Portfolio. Ziel ist der Erwerb von Geschäften, die noch stärker kundenorientiert sowie innovations- und wachstumsgetrieben sind: Die Akquisition der Engelhard Corporation, New Jersey/USA, des führenden Anbieters von Materialien für die Katalyse und Oberflächenveredelung, ist die größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte der BASF. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen wird BASF führend auf dem weltweiten Markt für Umwelt- und Prozesskatalysatoren und expandiert gleichzeitig in Wachstumsmärkte wie Spezialpigmente.

Von der Degussa AG, Deutschland, übernimmt BASF deren weltweites Bauchemie-Geschäft. Außerdem schließt BASF die Übernahme des Harzspezialisten Johnson Polymer B.V. ab und ergänzt damit ihr Harzportfolio um wasserbasierte Technologie. Damit wird die Marktpräsenz des Unternehmens vor allem in Nordamerika verstärkt.

2006_2_Engelhard2_21_Technische Kontrolle BASF-Kat.jpg
Technische Kontrolle eines BASF-Katalysators
Concrete additives â   the so called admixtures â   are used to change certain physical characteristics of concrete like flowability and thereby the way in which it performs under a variety of conditions.
Print free of charge. Copyright by BASF.

Betonzusatzstoffe bzw. â  zusatzmittel â   so genannte Admixtures â   werden dazu verwendet, bestimmte physikalische Eigenschaften von Beton, wie das Flieà vermögen, zu verändern und damit die Reaktion von Beton auf bestimmte Bedingungen zu optimieren.
Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF., Concrete additives – the so called admixtures – are used to change certain physical characteristics of concrete like flowability and thereby the way in which it performs under a variety of conditions.
Print free of charge. Copyright by BASF.

Betonzusatzstoffe bzw. –zusatzmittel – so genannte Admixtures – werden dazu verwendet, bestimmte physikalische Eigenschaften von Beton, wie das Fließvermögen, zu verändern und damit die Reaktion von Beton auf bestimmte Bedingungen zu optimieren.
Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.
Entwicklungsarbeiten für Betonzusatzmittel im Construction-Technology-Zentrum im indischen Mumbai, 2013