TOP
Global
Wer wir sind

Geschäftssegmente

Seit dem 1. Januar 2019 fassen wir unsere zwölf Unternehmensbereiche zu sechs Segmenten zusammen.

Mit der neuen BASF-Segmentstruktur wollen wir unsere Geschäftsaktivitäten noch differenzierter steuern unter Berücksichtigung der marktspezifischen Anforderungen und der Wettbewerbssituation. Wir schaffen eine höhere Transparenz über die Ergebnisse unserer Segmente und Unternehmensbereiche und zeigen die Bedeutung des Verbunds und von Wertschöpfungsketten für unseren Geschäftserfolg auf. Ziel ist es, die BASF-Geschäfte von ihren Wettbewerbern abzuheben und eine noch leistungsstärkere BASF zu schaffen, die sich auf dem immer wettbewerbsintensiveren Markt erfolgreich behaupten kann.

Steamcracker im BASF-Werk Ludwigshafen

Chemicals

Petrochemicals und Intermediates

Das Segment Chemicals bildet weiter das Herzstück unsere Verbundstruktur. Es versorgt die übrigen Segmente mit Basischemikalien sowie Zwischenprodukten und trägt zu einem organischen Wachstum unserer wesentlichen Wertschöpfungsketten bei. Neben internen Abnehmern zählen unter anderem die Chemie- und Kunststoffindustrie zu unseren Kunden. Unsere Wettbewerbsfähigkeit wollen wir durch Technologieführerschaft und operative Exzellenz ausbauen.

Cellasto-Elemente für den Automobilbau / Cellasto components for automotive construction

Materials

Performance Materials und Monomers

Das Portfolio von Materials umfasst moderne Werkstoffe und deren Vorprodukte für neue Anwendungen und Systeme, zum Beispiel Isocyanate, Polyamide sowie anorganische Grundprodukte und Spezialitäten für die Kunststoff- und kunststoffverarbeitende Industrie. Wir wollen organisch wachsen, uns durch spezifisches Technologiewissen, Industriekenntnisse sowie Kundennähe von unseren Wettbewerbern differenzieren und dabei größtmöglichen Wert in den Isocyanat- und Polyamid-Wertschöpfungsketten schaffen.

Lösungen für die Halbleiterindustrie

Industrial Solutions

Dispersions & Pigments und Performance Chemicals

Im Segment Industrial Solutions entwickeln und vermarkten wir Inhalts- und Zusatzstoffe für industrielle Anwendungen, zum Beispiel Polymerdispersionen, Pigmente, Harze, Elektronikmaterialien, Antioxidantien und Additive. Wir wollen unser organisches Wachstum in Schlüsselindustrien, wie der Automobil-, Kunststoff- oder Elektronikindustrie, vorantreiben und unsere Position bei wertsteigernden Inhaltsstoffen und Lösungen durch unser umfassendes Industrie- sowie Anwendungswissen weiter ausbauen.

Surface Technologies

Catalysts, Coatings und Construction Chemicals

Das Segment Surface Technologies umfasst Geschäftsfelder für chemische Lösungen auf und an Oberflächen. Das Portfolio schließt zum Beispiel Lacke, Rostschutzmittel, Katalysatoren und Batteriematerialien für die Automobil- und die chemische Industrie ein. Ziel ist, unser organisches Wachstum durch die Nutzung unseres Technologieportfolios sowie -wissens voranzutreiben und BASF unter anderem als führenden und innovativen Anbieter von Batteriematerialien zu etablieren.

Nutrition & Care

Care Chemicals und Nutrition & Health

Im Segment Nutrition & Care streben wir an, unsere Position als ein führender Anbieter von Inhaltsstoffen für Konsumgüter im Bereich Ernährung, Reinigungsmittel und Körperpflege auszubauen. Zu den Kunden zählen Nahrungs- und Futtermittelhersteller, die pharmazeutische, die Kosmetik- sowie die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie. Wir wollen unser Produkt- und Technologieportfolio weiterentwickeln und erweitern. Unser Ziel ist ein starkes organisches Wachstum durch die Fokussierung auf Wachstumsmärkte, neue Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeitstrends in den Konsumgütermärkten unterstützt durch gezielte Akquisitionen.

Obstproduktion in Ortosole, Italien / Fruit production in Ortosole, Italy

Agricultural Solutions 

Agricultural Solutions  

Im Segment Agricultural Solutions wollen wir unsere Marktposition als integrierter Anbieter für Pflanzenschutz und Saatgut weiter stärken. Das Portfolio umfasst Fungizide, Herbizide, Insektizide sowie biologische Pflanzenschutzmittel, Saatgut und Produkte zur Behandlung von Saatgut. Zudem bieten wir Landwirten digitale Lösungen an und kombinieren diese mit einer praxisnahen Beratung. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf innovationsgetriebenem, organischem Wachstum, gezielter Portfolioergänzung sowie der Realisierung von Synergien aus den akquirierten Geschäften.