Global
BASF Venture Capital GmbH

Computomics

Computomics legt einen besonderen Fokus auf die „Predictive Breeding“-Technologie für Nutzpflanzen und hat hierfür eine leistungsfähige Künstliche Intelligenz (KI) entwickelt.

Computomics entwickelt eine proprietäre Technologieplattform basierend auf maschinellen Lernverfahren für Genom-, Phänotyp-, Mikrobiom- und Umweltdatensätze. Computomics besteht aus einem Team weltweit führender Experten für maschinelles Lernen, Pflanzenforschung und Bioinformatik, die Daten nutzen, um die Vielfalt des biologischen Lebens zu erschließen.

Um Kunden Empfehlungen für die Entwicklung von Nutzpflanzensorten mit bestimmten Eigenschaften geben zu können, analysiert die leistungsfähige künstliche Intelligenz von Computomics nicht nur die Genome der Pflanzen, sondern bezieht beispielsweise auch lokale Umweltdaten mit ein. Mit diesen Informationen können Saatguthersteller in kürzester Zeit Sorten züchten, die für zukünftige Klimabedingungen optimiert sind.

computomics.jpg

Key Facts

 

Investitionsjahr:

2021


Standort:

Tübingen, Deutschland


Fokus:

Proprietäre Technologieplattform basierend auf maschinellen Lernverfahren für Genom-, Phänotyp-, Mikrobiom- und Umweltdatensätze

 

Claus Hackmann
Dr. Claus Hackmann
Investment Manager