Global
Münster

Lacklaborant/in

Thumbnail_YT_Lacklaborantin_MS.png

Chemie und insbesondere Lack faszinieren Dich? Bei Autos schaust Du nicht zuerst auf die Marke, sondern auf den Lack? Dann bist Du hier genau richtig! Als Lacklaborant/in setzt Du Lacksysteme an, erforschst sie und entwickelst diese weiter. Du überprüfst und dosierst Inhaltsstoffe und erstellst die passenden Rezepturen. Auch die kontinuierliche Qualitätskontrolle gehört zu Deinen Aufgaben. Als Produktverant­wortliche/r passt Du die Lacke an spezielle Kundenanforderungen an. Du wirkst daran mit, dass wir die besten Lacke entwickeln.

  • mind. Fachoberschulreife (Realschulabschluss)
  • Interesse an Chemie, Physik und Technik
  • Sorgfältiges, exaktes Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Forschungs- und Entwicklungslabore sowie Chemie- und Lacklabore im Ausbildungsgebäude
  • Drei bis sechs Monate der Ausbildung können am Standort Würzburg absolviert werden
  • Es besteht die Möglichkeit, bis zu 6 Wochen im Ausland zu absolvieren
  • 3,5 Jahre. Bei überdurchschnittlichen Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildung möglich.
  • Forschungs- und Entwicklungslabore, technischer Service und Kundenbetreuung
  • Lacktechniker/in
  • Mit Fachoberschulreife: fachspezifisches Studium (Bachelor of Science bzw. Master of Science) im Bereich Chemie, Schwerpunkt Farbe und Lack
  • Ein komplettes Gebäude mit verschiedenen Ausbildungslaboren steht für Deine Ausbildung zur Verfügung.
Frank_Westarp_Lacklaboranten.jpg