TOP
Global
Münster

Angebote für Eltern und Lehrer

Projekte und Kooperation mit der Wissensfabrik

Die Wissensfabrik bietet spannende und lehrreiche Projekte, die vor allem wirtschaftliche, naturwissenschaftliche und technische Zusammenhänge erklären und erlebbar machen. 

Nach einer Schulung der Pädagogen wird das Projekt selbstständig in der Einrichtung durchgeführt. Dazu stellen wir sämtliche Materialien zur Verfügung. Bei Bedarf stehen wir beratend mit einem Unternehmensvertreter zur Seite.

Um sich für ein Projekt der Wissensfabrik anzumelden, bewerben Sie sich als Einrichtung im Portal der Wissensfabrik oder kontaktieren Sie uns unter simone.jurczik@basf.com. ​

Wir setzen aktuell folgende Projekte in Schulen im Münsterland um:

Schulbesuche

Damit Ihre Schulklasse das Unternehmen kennenlernen kann, bieten wir regelmäßig Schulbesuche an. Um sich für eine Betriebserkundung anzumelden, schicken Sie uns 2-3 Monate vorab eine E-Mail an
simone.jurczik@basf.com  für Münster oder luise.schnepf@basf.com für Würzburg.

Wir benötigen folgende Informationen:

  • einen Terminvorschlag
  • eine Schülerliste Ihrer Klasse (maximale Anzahl: 25 Schüler, bei Würzburg maximale Anzahl: 10)
  • einen Ansprechpartner mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Für die Schulbesuche bieten wir in Münster ein Standardprogramm an, welches sich aus der Unternehmenspräsentation und dem Besuch der Ausbildungsabteilung sowie der Lehrwerkstätten speist. Die Schulbesuche finden in der Regel von 09:00 – 12:00 Uhr statt. In Würzburg enthält der Schulbesuch in der Regel eine Unternehmenspräsentation und eine Werksführung, kann aber individuell gestaltet werden. Leider können wir im Juni keine Schulbesuche anbieten, da dort die Prüfungsphase stattfindet.

Individuelle Projekte auf Anfrage

Bei Bedarf kann auch ein individuelles Projekt vereinbart werden. Beispiel hierfür ist das Projekt "Elektrochemie - die kathodische Tauchlackierung", das im Sommer für interessierte Schulen angeboten wird. ​

Bei Interesse wenden Sie sich an Simone Jurczik unter simone.jurczik@basf.com. ​

Ansprechpartnerin

Ausbildungsmarketing

Simone Jurczik

Telefon: 02501 14-2562