Österreich
Karriere

Naturwissenschaften

Setzen Sie in Forschung und Entwicklung neue Maßstäbe

Sie brennen darauf, Ihre naturwissenschaftlichen Kenntnisse jenseits von Universitätsräumen in die Praxis umzusetzen? Dann werden Sie Teil unseres interdisziplinären, globalen Teams und arbeiten Sie mit uns an neuen Produkten und wegweisenden Technologien sowie modernen Fertigungsprozessen für eine nachhaltige Zukunft. Dabei sind vor allem Ihre Initiative und Eigenverantwortung gefragt – denn wir freuen uns auf frische Ideen und neue Herangehensweisen an die Herausforderungen von morgen. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen, die zum Erfolg unserer Kunden auf der ganzen Welt beitragen und zu einer besseren Lebensqualität auf unserem Planeten führen.

Unsere drei global aufgestellten Forschungsbereiche werden von den für uns wichtigen Regionen Europa, Asien-Pazifik und Nordamerika aus geleitet. Zusammen mit den Entwicklungseinheiten unserer Unternehmensbereiche bilden sie den Kern unseres weltweiten Kompetenz- und Wissensverbunds.  Im Jahre 2020 waren weltweit rund 10.000 Mitarbeitende in Forschung und Entwicklung beschäftigt. Ein entscheidender Baustein unseres Wissensverbunds ist unser globales Netzwerk mit exzellenten Universitäten, Forschungsinstituten und Unternehmen. Mit unseren acht akademischen Forschungsallianzen bündeln wir Kooperationen mit mehreren Forschungsgruppen in einer Region oder zu einem bestimmten Forschungsschwerpunkt. Ergänzt werden diese durch Kooperationen mit rund 250 Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie die Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen.

 

Sind Sie bereit?

Dann können Sie bei BASF Ihre erlernte Theorie in den folgenden Bereichen in die Praxis umsetzen:

  • Agrarwissenschaften | Mehr über Landwirtschaft bei BASF erfahren Sie  hier.
  • Biologie
  • Chemie
  • Mathematik & Bioinformatik
  • Pharmazie I Mehr über BASF in der pharmazeutischen Industrie erfahren Sie hier.
  • Physik

Weitere Informationen zu Forschung und Entwicklung bei BASF finden Sie hier

Thumbnail_RD.PNG
Finding the right balance for success_woman.png

Grundvoraussetzung ist, dass Sie Ihr Studium im Bereich der Naturwissenschaften noch nicht abgeschlossen haben.

Darüber hinaus sind Sie offen für Neues und haben Spaß an wissenschaftlichen und technischen Fragestellungen, die Sie zielstrebig angehen und mit eigenen kreativen Ideen lösen. Bei uns arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team mit der Unterstützung erfahrener Kolleginnen und Kollegen.

Auch sollten Sie auf Englisch kommunizieren können und 3 bis 6 Monate Zeit mitbringen, um Seite an Seite mit unseren Fachleuten an einem aktuellen Projekt zu forschen.

Als Student:in der Naturwissenschaften haben Sie die Möglichkeit, BASF im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit kennenzulernen.

Ein Einsatz ist zum Beispiel in einem unserer globalen Forschungsbereiche möglich:

  • Advanced Materials & Systems Research - hier schaffen wir Lösungen z.B. für die Automobil-, Bau-, Wasch- & Reinigungsmittel-, Wasser- und Windindustrie
  • Process Research & Chemical Engineering - hier entwickeln wir Verfahren zur Herstellung von Basischemikalien, Zwischenprodukten und Feinchemikalien
  • Bioscience Research - hier suchen wir nach neuen Pflanzenschutzmitteln und entwickeln ressourcenschonende Verfahren sowie Methoden, um die landwirtschaftliche Produktivität zu erhöhen und den Bedarf an gesunder Ernährung zu decken

Zudem bieten wir Ihnen auch in unserem Unternehmensbereich Agricultural Solutions spannende Praxiseinblicke in die Crop Protection.

Alternativ können Sie Ihr Wissen in unseren Funktionen und Zentraleinheiten einbringen - zum Beispiel in der Produktentwicklung, im technischen Marketing oder im Personalbereich. 

Im Rahmen Ihres Praktikums arbeiten Sie je nach Einsatzgebiet eigenverantwortlich an einem Forschungsprojekt mit oder bereichern eines unserer Teams in unseren Funktionen und Zentraleinheiten.

In der Forschung und Entwicklung leisten Sie Ihren Beitrag zu Simulationen neuer Produkte, die für die Gesellschaft in aller Welt unverzichtbar sind. Mit Ihrer Arbeit tragen Sie so unmittelbar zu den Lösungen der Herausforderungen unserer Zeit bei. Zum Beispiel warten die folgenden Aufgabenbereiche auf Sie:

  • Synthese und Entwicklung neuer Stoffe für Pflanzenschutzmittel, Polymere, Effektstoffe oder Katalysatoren
  • Ausarbeitung neuer Verfahren zur Herstellung von Grundchemikalien, Zwischenprodukten, Kunst- oder Wirkstoffen
  • Biokatalyse und biotechnologische Verfahren zur Herstellung von Feinchemikalien
  • Forschung und Entwicklung im agrartechnischen Bereich
  • Anwendung und Entwicklung physikalischer Messverfahren in der Analytik

Super! Dann schauen Sie doch gleich auf unserer Jobbörse nach passenden Positionen - in Deutschland oder weltweit! Online-Bewerbungen über unser Portal vereinfachen und beschleunigen den Prozess. Sollte im Moment nichts Passendes dabei sein, können Sie sich in unserem Bewerberportal registrieren und für unseren Jobagenten anmelden. Auch ist es möglich, dass Sie Ihre Profildaten direkt von LinkedIn oder XING in unser Portal importieren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!