Global
Innovation

Unsere Forschung und Entwicklung

Innovationen erfordern eine effektive und effiziente Forschung und Entwicklung. Auch hier sind wir gut aufgestellt: Mit etwa 10.000 Mitarbeitenden rund um die Welt arbeiten wir täglich an nachhaltigen Lösungen für unsere Kunden. Dabei profitieren wir von den wachsenden Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet.

Unsere aktuellen Themen und Highlights

Unser globales F&E-Netzwerk

Unser zentraler Forschungsbereich bündelt Kompetenzen etwa in den Gebieten Chemische Synthese, Prozessentwicklung, Biotechnologie, Katalyse, Analytik und Digitalisierung und ist global organisiert mit Forschungszentren in Europa, Nordamerika und Asien-Pazifik. Zusammen mit den Geschäfts- und anwendungsnahen Forschungseinheiten sowie den Entwicklungseinheiten unserer Unternehmensbereiche bildet er den Kern unseres weltweiten Kompetenz- und Wissensverbunds.

Ein weiterer entscheidender Baustein dieses Verbunds ist unser globales Netzwerk mit Spitzenuniversitäten, Forschungsinstituten und Unternehmen. Es bietet uns einen direkten Zugang zu externer wissenschaftlicher Expertise und Talenten verschiedener Fachrichtungen sowie zu neuen Technologien – und hilft uns dadurch, schnell und zielgerichtet marktgerechte Innovationen zu entwickeln, unser Portfolio mit neuen kreativen Projekten zu stärken und damit unsere Wachstumsziele zu erreichen.

Mit unseren acht akademischen Forschungsallianzen bündeln wir Kooperationen mit mehreren Forschungsgruppen in einer Region oder zu einem bestimmten Forschungsschwerpunkt.

Unsere Methoden und Instrumente