Global
Karriere

Fragen zur Bewerbung

Antworten für Schüler rund um Ausbildung und Duales Studium

Dein Notendurchschnitt könnte besser sein und du denkst, deine Chancen bei BASF stehen damit gleich Null? Da haben wir gute Nachrichten für dich. Noten sind nicht alles. Bei uns steht deine Persönlichkeit im Vordergrund. Im ersten Schritt des Auswahlverfahrens bleiben die Schulnoten daher erst einmal unberücksichtigt. Für uns ist der Gesamteindruck entscheidend. Etwa, ob du zu lebenslangem Lernen und Veränderung bereit und ob du offen sowie neugierig bist. Ist dies der Fall, bist du bei uns richtig.

Ja. Für die auf unseren Karriereseiten ausgeschriebenen Stellen gilt: Erst wenn sie besetzt wurden, werden die Stellenausschreibungen entfernt. 

Wir bieten eine Vielzahl dualer Studiengänge an. Sämtliche Informationen zu allen dualen Studiengängen, die BASF anbietet, findest du hier.

Ausführliche Informationen zum Ablauf unseres Auswahlprozesses findest du hier.

Bei uns kannst du dich online bewerben – mehr Informationen zum Prozess findest du hier


Sobald du dich für eine Stelle beworben hast, erhältst du umgehend eine Bewerbungsbestätigung. Bei Online-Bewerbungen achte bitte darauf, dass du deine Bewerbung durch einen Klick auf den Button "Bewerbung versenden" abschließt.

Bewerbungen nehmen wir über unser Online-Bewerbungssystem entgegen.

Bei Fragen zu unserem System helfen dir die Kollegen unter 00 800 33 0000 33 gerne weiter.

Unser Bewerbungsstart für den Ausbildungsbeginn im Herbst ist immer im Mai des Vorjahres. Wir empfehlen dir, dich bereits sehr frühzeitig zu bewerben. Generell kannst du dich aber solange auf eine Stelle bewerben, wie sie bei uns online ausgeschrieben ist. 

An einem Bewerbungsprozess sind immer mehrere Personen beteiligt, die deine Unterlagen bearbeiten werden, weswegen wir keinen konkreten Ansprechpartner nennen können. Dein Anschreiben hältst du bitte mit „Sehr geehrte Damen und Herren“ allgemein.

Den aktuellen Stand Deiner Bewerbung kannst du jederzeit in unserem Online-Bewerbungssystem einsehen.

Ja, du kannst die von dir in unserem Online-Bewerbungssystem bereits hinterlegten Daten für weitere Bewerbungen verwenden. Sollten dir die Zugangsdaten nicht mehr vorliegen, kannst du dir ein neues Passwort zuschicken lassen.

Gerne kannst du dich für mehrere Standorte oder Stellen bewerben.

Alle Bewerbungen werden unabhängig von der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Als Bewerber für eine Ausbildung oder ein duales Studium nimmst du bitte beim Ausfüllen deines Fragebogen zur Bewerbung (diesen findest du oben auf dieser Seite) eine Priorisierung vor. Diese Reihenfolge kann jederzeit geändert werden.

Du kannst dich für jedes Ausbildungsjahr einmal pro Berufswunsch bewerben. Falls es nicht geklappt hat mit dem Ausbildungsplatz, kannst du dich für das darauffolgende Jahr erneut bewerben. Liegt Dein Testergebnis weniger als 6 Monate zurück, nutzen wir dein altes Testergebnis. Ist dein Testergebnis älter als 6 Monate, bekommst du eine neue Einladung zum Test.

Alle BASF zur Verfügung gestellten Daten werden nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes behandelt. Alle durch unser Bewerbungssystem übermittelten Bewerberdaten werden vertraulich und ausschließlich zum Zweck einer Stellenbesetzung oder im Rahmen unseres Rekrutierungsmarketings oder von Talentbindungsprogrammen verwendet.

In diesem Fall ist es wichtig, dass du dich so früh wie möglich vor deiner Abreise bewirbst und uns die genauen Daten deiner Abwesenheit mitteilst. Bedauerlicherweise können wir im Rahmen des Auswahlprozesses für unsere Ausbildungsberufe deine Eignung weder telefonisch und nur teilweise online überprüfen, da wir mit einem Eignungstest und einem darauf folgenden, persönlichen Auswahlverfahren arbeiten. Diese können nur bei Anwesenheit in unserem Haus durchgeführt werden.

Generell fordert BASF bei ausländischen Schulabschlüssen beglaubigte Originalschulzeugnisse, beglaubigte Übersetzungen (durch gerichtlich zugelassene und ermächtigte Übersetzer) und offizielle Anerkennungen dieser Dokumente an.
Wir empfehlen dir, dich direkt an die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen zu wenden.

Leider ist es uns nicht möglich, dir eine Ausbildung in Teilzeit anzubieten.

Leider ist es uns nicht möglich, dich in eine laufende Ausbildung aufzunehmen.

Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass du dich auf einen Ausbildungsplatz in unserem Unternehmen zu bewerben. Damit würde die neue Ausbildung regulär ab dem 1. Lehrjahr bei uns beginnen. 

Leider können wir deine Ausbildung nicht anrechnen. Gerne kannst du dich hier für eine Erstausbildung bei BASF bewerben.

Alle Informationen zum Eignungstest findest du hier.

 

Informationen zu den Reisekostenrichtlinien von BASF erhältst du mit der Einladung zu einem Vorstellungstermin oder einem Eignungstest.

Bitte reiche das ausgefüllte Reisekostenerstattungsformular und alle Belege nach deinem Eignungstest/Auswahlverfahren bei der Adresse ein, die wir in der Einladung angegeben haben.

 

Wir übernehmen bis zu 50,- € einer Hotelübernachtung inkl. Frühstück (dies gilt nicht für Bewerber, die innerhalb des entsprechenden Verkehrsverbundes wohnen). Eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten erhältst du mit der Einladung. Für die Kostenübernahme einer Hotelübernachtung muss die Hotelrechnung deinen Namen enthalten.

Solltest du an einem Eignungstest/ Auswahltermin nicht teilnehmen können, informiere uns bitte rechtzeitig über unsere Bewerberhotline und erkundige dich, ob eine erneute Einladung möglich ist.

Im BASF Ausbildungsverbund erhältst du in der Regel einen Ausbildungsplatz in der Nähe Deines Wohnortes. Die Eignungstests für den Ausbildungsverbund finden jedoch generell in Ludwigshafen statt, was nicht bedeutet, dass du später in Ludwigshafen eingesetzt wirst. Nähere Informationen zum BASF-Ausbildungsverbund erhältst du hier.

Alle Ausbildungen beginnen zum 01.09. eines Jahres - bis auf die Gastro- und Hotelausbildungsberufe bei der LUWOGE in Albersweiler (St.Johann).

Die Ausbildungsbeginne der Dualen Studiengänge variieren jedoch. Die Termine kannst du den jeweiligen Stellenausschreibungen entnehmen.

Informationen hierzu kannst du vor Ort an den jeweiligen Standorten erfragen.

Der Ablauf und Einsatzort des Auslandsaufenthalts wird während des Studiums gemeinsam mit dem dualen Studenten besprochen. Nähere Informationen hierzu erhältst du während des Auswahlverfahrens an den jeweiligen Standorten.

Einige Standorte bieten Hilfestellung bei der Suche nach Wohnmöglichkeiten an. Bitte frage diesbezüglich direkt vor Ort beim Auswahlverfahren nach.

Ebenso wie die Ausbildung richtet sich auch die Übernahme der Ausgebildeten am langfristigen Personalbedarf von BASF aus.  

Du kannst dir den Fragebogen zur Bewerbung hier herunterladen. Bitte fülle diesen aus und speichere deine Eingaben. Danach kannst du ihn zu deinem Profil in unserem Online-Bewerbungssystem hochladen.

info_icon.png

Soziale Medien 

Folge uns auch auf Instagram, Facebook & Telegram!