Global
Medien

BASF-Forschungspressekonferenz

Wir schaffen Chemie für eine nachhaltige Zukunft. Neben unseren Bemühungen selbst klimaneutral zu werden, arbeiten wir an vielen Produkten und Lösungen, die unsere Kunden unterstützen, vorhandene Ressourcen bestmöglich nutzen und CO2-Emissionen reduzieren.
Auf der Forschungspressekonferenz präsentieren wir Strategien und Lösungen für eine nachhaltige Landwirtschaft und Mobilität.

Birgit Lau
Corporate Media Relations
Research & Innovation

Nachhaltigkeit beginnt in der Forschung

Wir packen die Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft mutig an, setzen auf Innovationen und sind offen für neue Technologien. Diesen Weg gehen wir entschieden und konsequent bei BASF – mit einem klasse Team in Forschung und Entwicklung. Wir werden die Transformation schaffen.

Dr. Melanie Maas-Brunner

Member of the Board of Executive Directors and Chief Technology Officer

Dr. Melanie Maas-Brunner
video-melanie_maas-brunner_de.png

Aufzeichnung des Vortrags

Hochleistungskunststoffe ermöglichen eine nachhaltige Mobilität

Kunststoffe sind in der Elektro­mobilität nicht weg zu denken. Sie werden beispielsweise als stabiler Aufprall­schutz, für eine sichere Strom­verteilung, als wärme­leitende Klebstoffe, oder zur Kennzeichnung von Hochspannungs­bauteilen und -konnektoren eingesetzt.  

Dr. Simon Kniesel

Group Leader R&D Ultramid® Engineering Plastics Europe

simon-kniesel.jpg
video-simon-kniesel_de.png

Aufzeichnung des Vortrags

Elektroautos sicher und kühl halten

Mein Team und ich entwickeln neue Kühler­schutz­mittel für Elektro­fahrzeuge. Sie tragen zur erhöhten Sicherheit von Batterie­fahrzeugen bei und bieten einen zuverlässigen Korrosions­schutz im Kühlsystem.

Dr. Itamar Malkowsky

Senior Manager Technical Marketing Automotive Fluids

itamar-malkowsky.jpg
video-itamar-malkowsky_de.png

Aufzeichnung des Vortrags

Korrosionsschutz für Elektroautos

Wir haben eine kathodische Tauch­lackierung für Elektro­autos entwickelt. Sie erfüllt die etablierten Nachhaltigkeits­anforderungen, schützt die Karosserie vor Korrosion und verringert CO2-Emissionen bei der Produktion. Der Einsatz digitaler Methoden hat uns geholfen, die Entwicklung zu beschleunigen.

Dr. Audrée Andersen

Director Development E-Coat & Simulation/Automation EMEA, BASF Coatings GmbH

audree-andersen.jpg
video-audree-andersen_de.png

Aufzeichnung des Vortrags

Hybridweizen erschließt das volle Potenzial des Weizens

Weizen ist eines der wichtigsten Grund­nahrungs­mittel der Welt. Bei BASF wollen wir sein volles Potenzial erschließen. Unsere globale Technologie­plattform mit lokal zugeschnittenen Zucht­programmen wird leistungs­starken Hybridweizen liefern.

Prof. Edward Souza

Global Head of Wheat Breeding

edward-souza.jpg
video-edward-souza_de.png

Aufzeichnung des Vortrags

Nutzpflanzen mit Fungiziden nachhaltig schützen

Wir leisten Pionierarbeit, auch bei der Erforschung von nachhaltigem Pflanzen­schutz. Wir entwickeln aber nicht nur neue Produkte und Technologien. Wir entwickeln auch die Art und Weise, wie wir Innovationen schaffen, immer weiter.

Manuel Medinger

Global Project Lead Revysol®

manuel-medinger.jpg
video-manuel-medinger_de.png

Aufzeichnung des Vortrags

Digitale Innovationen für einen nachhaltigen Pflanzenanbau

Wir wissen alle, dass die Landwirt­schaft effizienter und noch umwelt­freundlicher werden muss. Das fordern Landwirte, unsere Partner, die Gesellschaft. Das treibt uns bei BASF Digital Farming an – wir wollen einen nachhaltigeren Anbau von Pflanzen ermöglichen.

Björn Kiepe

Head of Agronomy xarvio®

bjoern-kiepe.jpg
video-bjoern-kiepe_de.png

Aufzeichnung des Vortrags