Global
Schwarzheide

Bombenfund auf dem Werksgelände der BASF Schwarzheide GmbH

Am 8. Dezember 2021, gegen 10.30 Uhr, wurde auf dem Werksgelände der BASF Schwarzheide GmbH bei Bauarbeiten eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Am Standort wurden unverzüglich alle erforderlichen Sicherungsmaßnahmen getroffen. Die zuständigen Behörden sind informiert. Der Kampfmittel-beseitigungsdienst des Landes Brandenburg (KMBD) war vor Ort und hat die Lage eingeschätzt. Es besteht derzeit keine akute Gefahr. Der Krisenstab ist einberufen und steht in engem Kontakt mit der Stadt Schwarzheide und dem KMBD. Maßnahmen zur Entschärfung werden geplant.

Linda Bottin
Linda Bottin
Pressesprecherin
Schipkauer Straße 1
01987 Schwarzheide
Letzte Aktualisierung 10. Dezember 2021