TOP
7. November 2014
Global
Düsseldorf & Monheim

75 Jahre: Weltweit größte Sulfieranlage der BASF feiert Jubiläum

Die Sulfierbetriebe am BASF-Standort Düsseldorf feiern Jubiläum: Heute vor 75 Jahren wurde der Bau der ersten von heute zwei Sulfieranlagen auf dem Werksgelände genehmigt. Seit Anfang der 40er Jahre werden hier Tenside hergestellt. Tenside sind waschaktive Substanzen. Sie bilden die Grundlage für eine Vielzahl von Körperpflegeprodukten, wie zum Beispiel Shampoos und Duschgels.

Die weltweit größte BASF-Anlage ihrer Art

Heute ist die Sulfieranlage die weltweit größte BASF-Produktionsanlage ihrer Art. Rund 100 Tankzüge mit dem dickflüssigen Konzentrat verlassen jede Woche das Werksgelände im Düsseldorfer Süden. Die Produkte werden an Kunden in ganz Europa geliefert. Insgesamt 100 Mitarbeiter arbeiten in den beiden Sulfierbetrieben am Standort. In einer zweiten, kleineren Sulfieranlage werden spezielle Tenside für die Kunststoffindustrie sowie die Agrar- und Bauchemie hergestellt.

BASF-Kompetenzzentrum für Tensid-Produktion

„Wir sind stolz darauf, die größte Sulfieranlage des Unternehmens in Düsseldorf zu betreiben“, sagt Wolfgang Wiesenhöfer, Leiter der Sulfierbetriebe. „Als globales BASF-Kompetenzzentrum für die Tensid-Produktion profitieren wir von unserer außergewöhnlich guten Vernetzung mit anderen Facheinheiten – vor allem mit der Zentralen Forschung und Verfahrenstechnik hier am Standort.“ So werden auch viele neu entwickelte BASF-Tenside in Düsseldorf hergestellt.

Effiziente Produktion in Düsseldorf

Seit 2013 sind die Sulfierbetriebe nach ISO 50001 zertifiziert – einer weltweit gültigen Norm der International Organization for Standardization (ISO) für Energiemanagementsysteme. Den Mitarbeitern der zwei Betriebe ist es gelungen, den Energieverbrauch pro Tonne Produkt gegenüber dem Referenzjahr 2005 nahezu zu halbieren. Seitdem gilt das Energiemanagement der beiden Sulfieranlagen weltweit als Maßstab für Betriebe dieser Art.

75 Jahre: Weltweit größte Sulfieranlage der BASF feiert Jubiläum

Die Sulfierbetriebe am BASF-Standort Düsseldorf feiern Jubiläum: Am 3. November 1939 wurde der Grundstein für die größere von heute zwei Sulfieranlagen auf dem Werksgelände gelegt.

Die Sulfierbetriebe am BASF-Standort Düsseldorf feiern Jubiläum: Am 3. November 1939 wurde der Grundstein für die größere von heute zwei Sulfieranlagen auf dem Werksgeläne gelegt. 

Letzte Aktualisierung 30. Dezember 2019