TOP
Global
Ludwigshafen

Der Vorbeugende Brandschutz

Er umfasst Maßnahmen, die im Vorfeld vermeiden sollen, dass ein Ereignis entsteht oder sich ausbreitet. Hierzu zählen verschiedene infrastrukturelle, bauliche, anlagentechnische und organisatorische Maßnahmen, die in einem Brandschutzkonzept zusammengefasst werden

Um die Wirksamkeit des Brandschutzkonzeptes und somit die Erfüllung der Schutzziele in den Gebäuden und Anlagen regelmäßig zu überprüfen, finden im Durchschnitt zweimal täglich Gefahrenverhütungsschauen auf dem Werksgelände am Standort in Ludwigshafen statt. Fast täglich werden Brandschutzkonzepte für Neubau- und Umbaumaßnahmen erstellt. Diese beziehen sich auf reguläre Bauanträge und solche, die sich auf das Bundes-Immissionsschutzgesetz beziehen. Wiederum durchschnittlich zweimal täglich berät die Werkfeuerwehr mit ihrer Brandschutzexpertise die Betriebe auf dem Werksgelände zu Fragen zum Thema Brandschutz.

Der Vorbeugende Brandschutz begleitet sämtliche Planungen am Standort. Durch die Erstellung von maßgeschneiderten Brandschutzkonzepten, welche fester Bestandteil eines jeden Bau- oder Bundes-Immissionsschutz-Gesetz-Antrages sind sichert er somit die Einhaltung der Brandschutzvorschriften.