Global
Ludwigshafen

Stets aktuell informiert

Steamcracker im BASF-Werk Ludwigshafen . Eine Fläche von rund 64.000 Quadratmetern  das entspricht 13 Fußballfeldern umfasst der Steamcracker II, die größte einzelne Anlage am Standort Ludwigs­hafen der BASF. Der Cracker ist auch das "Herzstück" der Verbundproduktion. Seit 1981 ist dieser Gigant in Betrieb und spaltet unter Zusatz von Wasserdampf bei etwa 850 Grad Celsius Rohbenzin auf. Dabei entstehen im wesentlichen Ethylen und Propylen, beides unverzichtbare Grundstoffe für die Herstellung vieler Produkte in Ludwigshafen. Abdruck honorarfrei. Copyright by BASF.

Steam cracker at BASF's Ludwigshafen site. Steam cracker II, the largest individual plant at BASF's Ludwigshafen site, covers a surface area of about 64,000 square meters, which is about the size of 13 soccer fields. The steam cracker is also the heart of BASF's Verbund production strategy. This giant plant has been operating since 1981 and uses steam to crack naphtha at about 850°C [1,562°F]. This process leads primarily to ethylene and propylene, both indispensable feedstocks for manufacturing numerous products in Ludwigs­hafen.Print free of charge. Copyright by BASF.

Presse-Informationen

Aktuelle Presse-Informationen rund um den Standort Ludwigshafen. 
subwebsite-news-media.jpg

Pressesprecher

Medienanfragen beantworten die Pressesprecher der BASF gerne schnell und direkt.
BASF_inside.JPG

BASF inside

Filme zu aktuellen Themen und Ereignissen am Standort Ludwigshafen.