TOP
Global
Wer wir sind

Verhaltenskodex für Lieferanten

Ihr Engagement zählt.

Unsere Lieferanten werden über wirtschaftliche Kriterien hinaus ausgewählt und bewertet. Wir befassen uns intensiv mit dem Umweltschutz, der Einhaltung von Menschenrechten, Arbeits- und Sozialstandards sowie der Antidiskriminierungs- und Anti-Korruptionsrichtlinie.

Die BASF bekennt sich zu den Prinzipien von "We source responsibly". Das Ziel ist gemeinsam mit Lieferanten die Nachhaltigkeitsleistung in der Lieferkette weiterzuentwickeln. Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass sie die geltenden Gesetze vollständig einhalten und international anerkannte Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Standards (ESG-Standards) einhalten. Wir erwarten, dass unsere Lieferanten alles daran setzen, diese Standards bei ihren Lieferanten und Subunternehmern umzusetzen.Bei der Auswahl unserer Lieferanten sowie der Beurteilung neuer und bestehender Lieferbeziehungen sind für uns neben wirtschaftlichen Kriterien auch der Schutz der Umwelt, die Einhaltung von Menschenrechten, Arbeits- und Sozialstandards sowie Antidiskriminierungs- und Antikorruptionsvorgaben relevant.

Inspiriert von der Global Compact-Initiative der Vereinten Nationen, den United Nations Guiding Principles on Business and Human Rights, den International Labour Organization's Declaration on Fundamental Principles and Rights at Work sowie dem weltweiten Responsible Care-Programm der chemischen Industrie, spiegelt der Verhaltenskodex für Lieferanten unser Verständnis dieser ESG-Standards wider.

  • Als Lieferant wenden Sie sich an Ihren zuständigen Ansprechpartner im BASF-Einkauf
  • Andere Interessenten nutzen bitte unser Kontaktformular