Global
Karriere

Unser Trainee-Programm START IN Coatings (Automation)

Automatization_Foto_2.jpg

Starten Sie Ihre Karriere in der Automatisierungstechnik.

Mit unseren Trainee Programmen START IN Coatings bereiten wir Sie durch anspruchsvolle Aufgaben, spannende Projekte und Verantwortung vom ersten Tag auf Ihre zukünftigen Tätigkeiten vor. Jedes START IN Coatings Programm wird auf Sie persönlich zugeschnitten. Bringen Sie Ihre Kreativität, Ihre Leidenschaft und Ihren Pioniergeist bei der BASF ein und starten Sie Ihre berufliche Zukunft bei uns!

Der Unternehmensbereich Coatings von BASF verfügt über globale Expertise in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Fahrzeug- und Autoreparaturlacke sowie Bautenanstrichmittel und ist durch die Akquisition von Chemetall der weltweit führende Anbieter angewandter Oberflächenbehandlungen von Metall-, Plastik- und Glassubstraten. Wir schaffen zukunftsweisende Lösungen und fördern Innovation, Design und neue Anwendungsmöglichkeiten, um die Bedürfnisse unserer Partner weltweit zu erfüllen.

Sie haben Ihr Master- oder Diplomstudium aus dem Bereich Ingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbarem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen. Erste berufliche Erfahrungen konnten Sie bereits durch mindestens ein relevantes Praktikum sammeln. Zudem liegt Ihnen eigenverantwortliches Arbeiten und Sie bringen ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Freude an Teamarbeit, Kommunikationsstärke sowie sicheres Auftreten mit. Sie kommunizieren sicher in Englisch und konnten Ihre interkulturelle Kompetenz bereits in Form eines mehrmonatigen Auslandsaufenthaltes unter Beweis stellen.

Das flexible und individuell gestaltete Programm hat eine Dauer von 18 bis 24 Monaten und bereitet Sie auf Ihre zukünftige Zielposition im Bereich Automatisierung vor. Mehrere Stationen in unterschiedlichen Einheiten, zum Beispiel in unserer Einheit Engineering und einer unserer Produktionsanlagen, bieten viele spannende Praxis- und Projekterfahrungen in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld, die auch mit einem Auslandseinsatz verbunden werden.

Sie werden über die gesamte Dauer des Programms von persönlichen Mentorinnen und Mentoren aus dem Management begleitet. Regelmäßige Feedbackgespräche sowie umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen unterstützen Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Durch regelmäßige Netzwerkveranstaltungen knüpfen Sie schnell Kontakte – auch zu Trainees anderer Gruppengesellschaften und Standorte.