Global
Investoren

Corporate Governance

Corporate Governance umfasst das gesamte System der Leitung und Über­wachung eines Unternehmens. Dazu zählen seine Organisation, Werte, geschäfts­politischen Grundsätze und Leitlinien sowie interne und externe Kontroll- und Überwachungs­mechanismen. Gute und transparente Corporate Governance gewährleistet eine verantwortungs­volle, auf Wert­schöpfung ausge­richtete Leitung und Kontrolle des Unternehmens. Sie fördert das Vertrauen der Anleger, der Finanzmärkte, der Kunden und anderer Geschäfts­partner, der Mitarbeitenden sowie der Öffentlichkeit in BASF.

BASF SE entspricht allen Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex

BASF bekennt sich zu einer verantwortungsvollen Unternehmensführung, die auf eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts ausgerichtet ist. Die BASF SE entspricht allen Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex in der bei Abgabe der Entsprechenserklärung geltenden Fassung vom 16. Dezember 2019 (Kodex 2020). Ebenso erfüllt BASF vollständig die nichtobligatorischen Anregungen des Deutschen Corporate Governance Kodex.

Weiterführende Informationen

Anteilsbesitzliste 2020
Corporate Governance 
(BASF-Bericht 2020)
Konzernzahlungsbericht der BASF-Gruppe 2020
BASF SE Jahresabschluss 2020
Beteiligungsvereinbarung
Industry Associations Review (in Englisch)
BASF Group: Our Tax Principles (in Englisch)

Geschäftsordnungen für den Aufsichtsrat der BASF SE

Sustainability Accounting Standards Board (SASB) Index (in Englisch)
Letzte Aktualisierung 11. Mai 2021