TOP
Global
Grenzach

Unsere Produkte

Am Standort Grenzach entwickelt und produziert die BASF Inhaltsstoffe für die Kosmetik- und Körperpflegeindustrie. Dazu gehören insbesondere innovative Hochleistungs-UV-Filter für Kosmetika, wie zum Beispiel Sonnencremes.

In Grenzach befindet sich sowohl das globale Kompetenzzentrum für die Entwicklung neuer UV-Filter als auch der Technische Service, der weltweit Hersteller von Sonnenschutzprodukten bei der Wahl der optimalen Filterkombinationen unterstützt. Zudem wird in Grenzach ein Teil der UV-Filter produziert, die in diesen Sonnenschutzprodukten zum Einsatz kommen.

 

Gemeinsam mit der BASF-Forschung an verschiedenen Standorten weltweit arbeiten die Mitarbeiter in Grenzach daran, die Lichtschutzleistung und das Absorptionsspektrum von UV-Filtern weiter zu verbessern. Bereits heute enthalten fast 50% aller Sonnenschutzprodukte neuartige UV-Filter der BASF.

father and son silhouettes play at sunset

2014 wurde Tinosorb® A2B als erster mikronisierter UV-Filter nach der neuen EU-Kosmetikverordnung zur Anwendung in Kosmetika zugelassen. Der hocheffiziente Breitspektrumfilter schützt gleichermaßen vor UVB- und UVAII-Strahlung und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Hautkrebs und lichtbedingter Hautalterung.

 

Diese neuartigen UV-Filter werden in Grenzach nach den strengen Good Manufacturing Practice (GMP)-Richtlinien und höchsten Qualitätsstandards für den Weltmarkt produziert.

 

Neben den UV-Filtern werden am Grenzacher BASF-Standort Produkte mit antiseptischer Wirkung für unterschiedlichste Anwendungen – von der Körperpflege und Hygiene bis hin zum industriellen Einsatz – entwickelt.

Hier erfahren Sie mehr über die BASF-Produkte für die Kosmetik- und Körperpflegeindustrie.