TOP
Global
Ludwigshafen

Angebote für Kitas

Wie können wir Kindern die Unterstützung und Begleitung bieten, die sie brauchen, um sich mutig und selbstbewusst dem Leben zu stellen und ihre Potenziale zu entfalten? Was zeichnet eine inklusive Kita aus und wie können alle Kinder ihr Recht auf Partizipation wahrnehmen?  

Diesen und vielen weiteren Themen widmen wir uns mit unseren Projekten der Offensive Bildung. Das Lernen in der frühen Kindheit ist entscheidend für den späteren Lebensweg. Weil Bildung vor dem ersten Schultag beginnt und ein Leben lang andauert, engagieren wir uns seit 2005 gemeinsam mit Spitzenverbänden, Trägern von Kindertagesstätten, Schulen, Wissenschaft und Fachpraxis für gute und vielseitige frühkindliche Bildung in den Kitas und Grundschulen in der Metropolregion Rhein-Neckar.  

Die Deutsche UNESCO-Kommission ist Schirmherrin der Initiative. Die Projekte der "Offensive Bildung" greifen aktuell relevante Themen und Bedarfe der frühen Bildung auf. Sie werden trägerübergreifend konzipiert und in der Praxis erprobt. Wissenschaftlich und fachlich begleitet, zielen die Projekte auf eine langfristige Verbesserung der Qualität im pädagogischen Alltag. Sie richten sich vor allem an Kindertageseinrichtungen, aber auch an Grund- und Fachschulen.

Vielfalt inklusive

Was zeichnet eine Kindertageseinrichtung aus, die Inklusion lebt? Was bedeutet Inklusion ganz konkret für die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte?

Neugier wecken

Kann man aus Straßenkreide, Blättern und Lehm Malfarben herstellen? Wie entfernt man Farben aus Flüssigkeiten, Papier und anderen Materialien?

Sprachförderung

Sprachkompetenz ist für den Bildungserfolg und für die gesellschaftliche Integration ein zentraler Faktor. Ein Muss im Angebot der Offensive Bildung!

KiTec in der Kita

Spielerisch den Umgang mit Technik fördern, ist das Ziel von "Kinder entdecken Technik". Wir bringen dieses Projekt der Wissensfabrik e.V. auch zu Ihnen in die Kita.