TOP
Global
Offensive Bildung

Offensive Bildung
Partnerschaftlich für frühe Bildung

Mit der Offensive Bildung engagiert sich die BASF SE gemeinsam mit Partnern für hochwertige, inklusive und chancengerechte Bildung in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Partnern allen Kindern in der Metropolregion Rhein-Neckar gleiche Bildungs- und Entwicklungschancen zu ermöglichen, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft. Denn Bildung ermöglicht ein selbstbestimmtes Leben und ist ein entscheidender Schlüsselfaktor für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. 

Die BASF nimmt ihre Verantwortung für die Gesellschaft ernst und unterstützt seit 2005 gemeinsam mit Trägerorganisationen, Wissenschaft und Fachpraxis mit den Projekten der „Offensive Bildung“ die Einrichtungen der frühen Bildung in der Metropolregion Rhein-Neckar. Damit leisten wir einen Beitrag, um die Potenziale von Kindern zukünftig noch besser entdecken und fördern zu können.

Nächste Veranstaltung

29. November: 
Fachtag "Brücke statt Lücke"

Offensive Bildung in Zahlen

Bis heute haben

502

Einrichtungen teilgenommen

Über

4.000

pädagogische Fach- und Lehrkräfte wurden geschult

Rund

45.000

Kinder wurden erreicht

Stand: 30. September 2018

Die Projekte der Offensive Bildung

Kontakt

Judith Trueper

 +49 621 60-76286

"Die frühkindliche Bildung soll ausgebaut und verbessert werden, insbesondere für benachteiligte Kinder."

Weitere Infos auf der Unesco-Website

Eines der sechs Ziele, welche innerhalb des UNESCO-Programms "Bildung für alle" auf dem Weltbildungsforum 2000 in Dakar beschlossen wurden.