TOP
Regionale Presse  |  2. August 2018
Global
Ludwigshafen

Fackeltätigkeit im Werksteil Nord

An zwei Anlagen im Werksteil Nord der BASF SE werden von Anfang August bis Mitte Oktober Revisionsarbeiten durchgeführt. Beim Abfahren und Anfahren der Anlagen werden überschüssige Gase über Fackeln verbrannt. Dabei kann es zu sichtbarem Feuerschein kommen, der mit Lärmbelästigungen verbunden sein kann. Nach dem Abfahren der Anlagen werden auch Spül- und Reinigungsarbeiten durchgeführt, die mit Lärm verbunden sind.

BASF bittet ihre Nachbarn um Verständnis.

 

P-18-286

Ursula von Stetten
Standort Ludwigshafen, Infrastruktur, Technik, Logistik, Umwelt & Sicherheit, Kunst & Kultur
Letzte Aktualisierung 2. August 2018