TOP
Regionale Presse  |  28. Oktober 2018
Global
Ludwigshafen

Brand im Werksteil Nord

Heute, 28. Oktober, kam es gegen 19.15 Uhr in einer Werkstatt/Lagerhalle einer Kontraktorenfirma im Werksteil Nord der BASF SE in Ludwigshafen zu einem Brand. Die Ursache wird noch ermittelt. Es wurde niemand verletzt.

Die BASF-Werkfeuerwehr hat das Feuer gelöscht. Das Löschwasser wurde vor Ort zurückgehalten und nach einer Überprüfung zur Entsorgung in die BASF-Kläranlage geleitet.

Die Umweltmesswagen der BASF waren innerhalb und außerhalb des Werksgeländes unterwegs. Es konnten keine erhöhten Messwerte festgestellt werden, im Nahbereich konnte ein wahrnehmbarer Brandgeruch festgestellt werden. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen hatte ebenfalls außerhalb des Werksgeländes gemessen.

Die zuständigen Behörden sind informiert.

 

P-18-359

Christian Zeintl
Automobil, Kunststoffe
Letzte Aktualisierung 30. November 2018