Regionale Presse  |  7. August 2019
Global
Ludwigshafen

Fackeltätigkeit im Werksteil Nord

Aufgrund von Reparatur- und Wartungsarbeiten an einer Anlage im Werksteil Nord der BASF SE in Ludwigshafen werden während des Anfahrprozesses überschüssige Gase über eine Fackel verbrannt. Dabei kann es ab Donnerstag, 8. August, bis voraussichtlich zum Wochenende zu sichtbarem Feuerschein kommen.

BASF bittet ihre Nachbarn um Verständnis.

 

P-19-296

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Christian Zeintl

Christian Zeintl

Corporate Media Relations

p-19-296

Presse-Information

Letzte Aktualisierung 7. August 2019