TOP
Regionale Presse  |  18. September 2020
Global
Ludwigshafen

BASF-Lager in Frankenthal versorgt Standort Ludwigshafen

Das Lager in Frankenthal, Am Römig, ist das zentrale Lager, das der Versorgung der BASF SE in Ludwigshafen mit technischen Materialien dient. Zur Eröffnung kam auch Frankenthals Oberbürgermeister Martin Hebich, der sich von Werksleiter Dr. Uwe Liebelt die Einrichtungen zeigen ließ. „Ich bin stolz, dass dieses Gebäude nach nur 18 Monaten Bauzeit termin- und kostengerecht in Betrieb ging. Mit dem neuen Zentrallager leistet die BASF-Standortlogistik einen wichtigen Beitrag für die zukunftsfähige Versorgung des Werks Ludwigshafen mit technischen Materialien und Ersatzteilen. Es ist das größte Lager für technische Materialien innerhalb der BASF-Gruppe. Dank moderner Infrastruktur und automatisierter Prozesse ist es bestens für die zukünftigen Anforderungen in der Technischen Materialversorgung aufgestellt“, so Werksleiter Dr. Uwe Liebelt.

Rund 800 Lieferungen kommen täglich in dem Lager an. Nach einer technischen Qualitätskontrolle werden im Frankenthaler Lager zwei Drittel dieser Lieferungen direkt an die Endabnehmer im Werk Ludwigshafen zugestellt, ein Drittel der Lieferungen verbleiben als Lagerware in Frankenthal. Bei Bedarf werden sie an die Abnehmer oder an ein dezentrales Lager im Werk Ludwigshafen weitergeleitet.

Das Lager verfügt über knapp 18.000 Quadratmeter Nutzfläche. Zu den Einrichtungen gehört auch moderne Lagertechnologie, wie ein automatisches Kleinteilelager, halbautomatische Hochregalstapler und fahrerlose Transportsysteme.

Gelagert wird alles außer Chemie, von Schrauben bis Metallrohren, von Laborglas bis Armatur, von Schutzausrüstungen bis Elektromaterial. Insgesamt geht es dabei um rund 17.000 unterschiedliche Artikel.

 

P-20-276

 

 

 

 

 

 

Ursula von Stetten
Standortpresse Ludwigshafen
Presse-Information

Presse-Information

Gemeinsam mit dem Frankenthaler Oberbürgermeister Martin Hebich (rechts) eröffnete Werksleiter Dr. Uwe Liebelt das neue Technische Materiallager.

Gemeinsam mit dem Frankenthaler Oberbürgermeister Martin Hebich (rechts) eröffnete Werksleiter Dr. Uwe Liebelt das neue Technische Materiallager. Foto: BASF 2020 

Letzte Aktualisierung 18. September 2020