Regionale Presse  |  5. Juli 2021
Global
Ludwigshafen

Wow-Momente im BASF Besucherzentrum live und online erleben

  • Digitale „BASF Erlebnis-Show“ am 9. Juli
  • „Erlebnis-Samstag“ mit Werkrundfahrten und Kids‘ Lab-Workshops am 10. Juli
  • Vorherige Anmeldung erforderlich

Wer hinter die Kulissen von BASF schauen möchte, für den hält das BASF Besucherzentrum in Ludwigshafen einiges bereit. Seit dem 28. Juni sind die Türen wieder geöffnet. Wer dennoch lieber vom heimischen Wohnzimmer aus in die Welt der BASF eintauchen möchte, kann es sich am 9. Juli 2021 auf der Couch bequem machen: Nachdem die erste digitale Erlebnis-Show im April ein großer Erfolg war, wird sie am Freitag wiederholt. Von 16 bis 17 Uhr heißt es „Einloggen. Dabeisein. Staunen.“ Zu entdecken gibt es eine Menge: Wissen Sie, was Ihr Sofa eigentlich so weich macht? Oder wie BASF in Sachen Nachhaltigkeit unterwegs ist? Besucherbetreuerin Ilka Haase zeigt in der Live-Show die vielen Facetten des Chemiekonzerns. Die Zuschauer können bei Quizfragen mitmachen oder im Chat Fragen stellen.

Das Online-Event findet auf Deutsch statt und steht Interessierten jeden Alters offen. Eine Teilnehmerbeschränkung gibt es nicht. Wer neugierig geworden ist, kann sich bis zum 09. Juli 2021, 12.00 Uhr unter besucherzentrum@basf.com für die Veranstaltung anmelden. Der Zugangslink wird anschließend per Mail verschickt. Für die Teilnahme werden keine speziellen Programme benötigt, lediglich ein Endgerät mit Internetverbindung. Rückfragen können an besucherzentrum@basf.com oder per Telefon an 0621 60 71640 gerichtet werden.

Am Erlebnis-Samstag mit dem Bus das Werk erkunden oder im Kid’s Lab experimentieren

Von der Couch auf das Werksgelände – wer BASF vor Ort kennenlernen will, kann sich auf den Erlebnis-Samstag freuen. Am 10. Juli 2021 können Nachbarn, Familien, Mitarbeiter und alle Interessierten an einer einstündigen Werkrundfahrt teilnehmen, dabei das Werksgelände erkunden und mehr über Innovationen bei BASF erfahren.

Die Kontaktdaten werden über die Luca-App erfasst, ein negativer Corona-Test ist für den Besuch nicht erforderlich. Alle Gäste müssen im Besucherzentrum und während der Werkrundfahrten einen medizinischen Mund-Nase-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) tragen. Die Besucher müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten. Schließfächer und Garderobe können nicht genutzt werden. Darüber hinaus gelten die bekannten Hygieneregeln. Eine Voranmeldung unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag ist notwendig.

In den Kid’s Labs können die Kleinsten zu großen Entdeckern werden. Woraus besteht unser alltägliches Essen? Hat ein Apfel oder eine Gurke mehr Vitamin C? Und warum ist Obst und Gemüse gesund? In den Workshops können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren unter dem Motto „Clever Foodies“ fleißig experimentieren und dabei die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln und Getränken erforschen. Eine familiengerechte Werkrundfahrt rundet das Experimentiererlebnis ab. Auch hierfür ist eine Anmeldung unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag notwendig.

Das Programm des Erlebnis-Samstags am 10. Juli 

Werkrundfahrt

  • Busfahrt über das Werksgelände
  • Dauer: ca. 1 Stunde

 

  • Voranmeldung erforderlich unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag
    oder 0621/6071640 bzw. per E-Mail an visitorcenter@basf.com
  • Start der Rundfahrten: 9.00 Uhr, 9.30 Uhr,
    10.00 Uhr, 10.30 Uhr, 11.00 Uhr, 11.30 Uhr,
    12.00 Uhr, 12.30 Uhr, 13.00 Uhr, 13.30 Uhr,
    14.00 Uhr, 14.30 Uhr, 15.00 Uhr, 15.30 Uhr
  • Maximal 14 Personen pro Rundfahrt
  • Personalausweis erforderlich
  • Ab sechs Jahren
Kids’ Lab Workshops
  • Experimentieren unter dem Motto „Clever Foodies“ & familiengerechte Werkrundfahrt
  • Dauer: insgesamt ca. 2 Stunden

 

  • Voranmeldung erforderlich unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag oder 0621/6071640 bzw.
    per E-Mail an visitorcenter@basf.com
  • Beginn der Workshops: 9.15 Uhr, 9.45 Uhr, 11.15 Uhr, 11.45 Uhr, 13.15 Uhr, 13.45 Uhr,
    15.15 Uhr, 15.45 Uhr
  • Maximal 14 Personen pro Workshop
  • Nur für Kinder von sechs bis zwölf Jahren in Begleitung ihrer Eltern


Gäste der BASF erreichen das Besucherzentrum mit der Straßenbahnlinie 7, Haltestelle „BASF Tor 1 und 2“. Parkmöglichkeiten gibt es gegenüber von Tor 2. Weitere Informationen unter http://www.basf.de/visitorcenter.

 

 

 

Valeska Schößler
Valeska Schößler
Standortpresse Ludwigshafen
P247_Erlebnis-Show_des_Besucherzentrums.pdf

Presse-Information

Wer hinter die Kulissen von BASF schauen möchte, für den hält das BASF Besucherzentrum in Ludwigshafen einiges bereit. Seit dem 28. Juni sind die Türen wieder geöffnet. Am 10. Juli findet der Erlebnis-Samstag am 10. Juli mit Werkrundfahrten und Kids‘ Lab-Workshops statt.

Wer hinter die Kulissen von BASF schauen möchte, für den hält das BASF Besucherzentrum in Ludwigshafen einiges bereit. Seit dem 28. Juni sind die Türen wieder geöffnet. Am 10. Juli findet der Erlebnis-Samstag am 10. Juli mit Werkrundfahrten und Kids‘ Lab-Workshops statt.

Nachdem die erste digitale Erlebnis-Show im April ein großer Erfolg war, wird sie am Freitag wiederholt. Von 16 bis 17 Uhr heißt es „Einloggen. Dabeisein. Staunen.“

Nachdem die erste digitale Erlebnis-Show im April ein großer Erfolg war, wird sie am Freitag wiederholt. Von 16 bis 17 Uhr heißt es „Einloggen. Dabeisein. Staunen.“

Letzte Aktualisierung 2. Juli 2021