Regionale Presse  |  4. April 2022
Global
Ludwigshafen

BASF-Besucherzentrum bietet wieder einen Erlebnis-Samstag an

  • Werkrundfahrten und Kids‘ Lab Workshops nach vorheriger Anmeldung
  • Ausstellung bleibt geschlossen

Es geht wieder los! Das Besucherzentrum der BASF bietet am 09. April den ersten Erlebnis-Samstag des Jahres an. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an einer Werkrundfahrt über das größte zusammenhängende Chemieareal der Welt teilzunehmen. Zu sehen gibt es einiges: Über 2.000 Gebäude, rund 200 Produktionsanlagen, 230 Kilometer an Schienen und 2.850 Kilometer Rohrleitungen – das Werk Ludwigshafen ist eine Stadt in der Stadt. Eine Voranmeldung unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag ist notwendig.

Kleine große Forscher

Gurke oder Apfel – was hat mehr Vitamin C? Und warum sind Obst und Gemüse eigentlich gesund? Kinder können am Erlebnis-Samstag zu „Clever Foodies“ werden. In zweistündigen Kids’ Lab-Workshops können Sechs- bis Zwölfjährige experimentieren und dabei mehr über die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln und Getränken lernen. Verbunden wird das Experimentiererlebnis mit einer familiengerechten Werkrundfahrt. Auch hierfür ist eine vorherige Anmeldung unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag notwendig.

Sicherheitsmaßnahmen vor Ort

Für den Besuch des Besucherzentrums gilt weiterhin die 3G-Regel: Alle Gäste einschließlich der Kinder müssen einen negativen Corona-Test einer offiziellen Teststelle (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden), den Nachweis über die vollständige Impfung (zweite Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück) oder einen Genesenen-Nachweis vorlegen. Alle Gäste müssen im Besucherzentrum und während der Rundfahrten eine FFP2-Maske tragen. Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind auch OP-Masken zulässig. Weiter gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Die Ausstellungsfläche im Besucherzentrum bleibt geschlossen. Auch Kurzführungen und Weinkeller-Touren werden am 09. April nicht angeboten.

Das Besucherzentrum ist telefonisch unter 0621/6071640 oder per E‑Mail (visitorcenter@basf.com) erreichbar. Alle Informationsangebote des Besucherzentrums sind kostenlos. Wer unter der Woche das Besucherzentrum besuchen möchte: Ein vielfältiges Tagesprogramm lädt zum Verweilen und Entdecken ein.

Das Programm des Erlebnis-Samstags im Überblick:

Werkrundfahrt

  • Busfahrt über das Werksgelände
  • Dauer: ca. 1 Stunde

 

  • Voranmeldung erforderlich unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag

  • Start der Rundfahrten: 9.00 Uhr,
    9.30 Uhr,
    10.00 Uhr, 10.30 Uhr, 11.00 Uhr,
    11.30 Uhr,
    12.00 Uhr, 12.30 Uhr, 13.00 Uhr,
    13.30 Uhr,
    14.00 Uhr, 14.30 Uhr, 15.00 Uhr,
    15.30 Uhr
  • Maximal 20 Personen pro Rundfahrt
  • Personalausweis erforderlich
  • Ab sechs Jahren

Kids’ Lab Workshop

  • Experimentieren unter dem Motto „Clever Foodies“ & familiengerechte Werkrundfahrt
  • Dauer: insgesamt ca. 2 Stunden

 

  • Voranmeldung erforderlich unter www.basf.de/visitorcenter/erlebnis-samstag
  • Beginn der Workshops: 9.15 Uhr, 9.45 Uhr, 11.15 Uhr, 11.45 Uhr, 13.15 Uhr, 13.45 Uhr,
  • 15.15 Uhr, 15.45 Uhr
  • Maximal 20 Personen pro Workshop
  • Nur für Kinder von sechs bis zwölf Jahren in Begleitung.


Gäste der BASF erreichen das Besucherzentrum mit der Straßenbahnlinie 7, Haltestelle „BASF Tor 1 und 2“. Parkmöglichkeiten gibt es gegenüber von Tor 2. Weitere Informationen finden Interessierte unter http://www.basf.de/visitorcenter

 

P-22-189

 

Valeska Schößler
Valeska Schößler
Standortpresse Ludwigshafen
Gastronomie, Werkschutz, Logistik
p-22.189
Das BASF-Besucherzentrum lädt zum ersten Erlebnis-Samstag 2022 ein.
Letzte Aktualisierung 4. April 2022