Österreich
Wer wir sind

Ziele und Zielerreichung 2021

Langfristiger Geschäftserfolg bedeutet, ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich Wert zu schaffen. Deshalb haben wir uns ambitionierte Ziele entlang der gesamten Wertschöpfungskette gesetzt. Über unsere Zielerreichung berichten wir transparent, damit unsere Stakeholder die Fortschritte nachvollziehen können. Für profitables Wachstum wollen wir unseren Absatz stärker steigern als die globale Chemieproduktion, unsere Profitabilität weiter erhöhen, eine Kapitalrendite deutlich über dem Kapitalkostensatz erzielen und die Dividende pro Aktie basierend auf einem starken Free Cashflow jährlich erhöhen.

Zudem verfolgen wir umfassende Nachhaltigkeitsziele. Unser CO2-Reduktionsziel haben wir in diesem Kontext im Jahr 2021 deutlich verschärft 2. Wir wollen unser Produktportfolio noch stärker auf Nachhaltigkeit ausrichten und werden unsere Zielsetzung hierzu im Jahr 2022 weiterentwickeln 3. Darüber hinaus streben wir an, die Nachhaltigkeit unserer Lieferketten zu stärken und sorgsam mit Ressourcen umzugehen. Wir wollen die Sicherheit in der Produktion weiter erhöhen. Zudem haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Vielfalt im Unternehmen zu fördern und ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem unsere Mitarbeitenden ihre bestmögliche Leistung erbringen können.

Mit diesen Zielen wollen wir unser Geschäft in eine nachhaltige Zukunft steuern und zugleich zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, den UN Sustainable Development Goals (SDGs), beitragen. Wir konzentrieren uns dabei auf die Themen, zu denen wir als Unternehmen wesentlich beitragen können, wie etwa Maßnahmen für den Klimaschutz, nachhaltigen Konsum und nachhaltige Produktion sowie die Bekämpfung von Hunger.

Profitables Wachstum

Effektiver Klimaschutz

Nachhaltiges Produktportfolio

Verantwortungsvoller Einkauf

Ressourceneffiziente und sichere Produktion

Engagierte Mitarbeitende und Vielfalt

legend-reduction-target.png

1 Umfasst Scope-1 und Scope-2-Emissionen; Unser bisheriges Ziel, bis 2030 CO2-neutral zu wachsen (Basisjahr 2018: 21,9 Mio. t CO2e), haben wir im März 2021 in ein neues, ambitionierteres Klimaschutzziel zur Reduktion der absoluten CO2-Emissionen um 25 % im Vergleich zu 2018 überführt (neues Ziel: 16,4 Mio. t CO2e).

2 Das für das Jahr 2025 avisierte Umsatzziel mit Accelerator-Produkten haben wir bereits im Jahr 2021 erreicht. Unsere Zielsetzung zur Steuerung des Produktportfolios werden wir daher im Laufe des Jahres 2022 weiterentwickeln.

3 Den Stand des Mitarbeiter-Engagements ermitteln wir regelmäßig. Die letzte Befragung fand im Jahr 2020 statt. Die nächste Befragung ist im Frühjahr 2022 geplant.

Wir handeln in Übereinstimmung mit den UN Sustainable Development Goals