Global
Nachhaltigkeit

Gesellschaftliches Engagement

Als weltweit tätiges Unternehmen trägt BASF mit ihrem gesellschaftlichen Engagement zur Lösung aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Herausforderungen bei. Dabei verbinden wir wirkungsorientiertes gesellschaftliches Handeln mit langfristigem Unternehmenserfolg.

 

Als Gründungsmitglied des UN Global Compact unterstützen wir mit unserem globalen gesellschaftlichen Engagement die Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals) der Vereinen Nationen.

Mit unserer "Social Engagement"-Strategie wollen wir Lernmöglichkeiten eröffnen. Das heißt, wir befähigen Menschen und Organisationen, voneinander und miteinander zu lernen. Gemeinsam mit unseren Partnern richten wir unser gesellschaftliches Engagement wirkungsorientiert aus. Das heißt, wir vereinbaren klare Ziele und bemessen den Erfolg nach seiner langfristigen Wirkung für die Gesellschaft.

Die Ziele unseres gesellschaftlichen Engagements wollen wir sowohl mit Spenden, Sponsoringprojekten und eigenen gemeinnützigen Aktivitäten (Corporate Citizenship) als auch mit geschäftsorientierten Projekten (Starting Ventures) erreichen.

Mit Spenden unterstützen wir die BASF Stiftung, eine unabhängige gemeinnützige Organisation, bei ihren internationalen Projekten mit verschiedenen UN-Organisationen und Nichtregierungsorganisationen.

BASF Stiftung

Die BASF fördert weltweit Projekte der Entwick­lungs­zu­sam­menarbeit durch Spenden an die gemein­nützige BASF Stiftung.

Corporate Citizenship

Mit Spenden, Sponsoringprojekten und eigenen gemeinnützigen Aktivitäten möchten wir die Lebensqualität von Menschen im Umfeld unserer Standorte verbessern.

Öffentliche Gesundheit

Grundlage für unsere Partnerschaften ist unsere Überzeugung, dass die Beseitigung von Krankheiten nicht nur die Gesundheitssituation verbessert und so die Armut bekämpft, sondern Menschen dazu befähigt, für sich selbst zu sorgen.

Mitarbeiterengagement

Gesellschaftliches Engagement ist eine tragende Säule für den sozialen Zusammenhalt. Auch BASF möchte einen Teil dazu beitragen und bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten, sich im Umfeld ihrer Standorte sozial zu engagieren.

Bildung

Bildung ist der Schlüssel für den persönlichen Erfolg jedes Einzelnen und für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Sie eröffnet Chancen und ist Voraussetzung für Teilhabe und Integration.

Business for Inclusive Growth

Business for Inclusive Growth (B4IG) ist eine globale Koalition. Sie wird von der OECD getragen und zielt darauf ab, das Engagement privater Unternehmen zu bündeln und zu verstärken, um Ungleichheit abzubauen, die im Zusammenhang mit Chancen, Geschlecht und Regionen steht.