Global
Ludwigshafen

Bedeutung eines Stroms - Stimmen zum Rhein

BASF wurde 1865 am Rhein gegründet. Das hatte große logistische Vorteile. Wie wichtig ist der Fluss heute überhaupt noch für das Unternehmen? Was sind die Herausforderungen der Zukunft? Und wie kann man sich gegen Hoch- und Niedrigwasser wappnen? Lesen Sie dazu Antworten von Michael Heinz, Vorstandsmitglied und Standortleiter Ludwigshafen sowie von Dr. Uwe Liebelt, Werksleiter Standort Ludwigshafen. Auch die Ludwigshafener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Ihre ganz eigenen Ansichten über und Erfahrungen mit dem Rhein.

Für die chemische Industrie sind Binnenschiffe und Eisenbahnen die bevorzugten Transportmittel. Am Standort Ludwigshafen zum Beispiel werden 40 Prozent aller Rohstoffe und Waren über Binnenschiffe an- und abtransportiert.

Michael Heinz
Mitglied des Vorstands und Standortleiter Ludwigshafen
Mitglied des Vorstands der BASF SE, Chairman und Chief Executive Officer, BASF Corporation, mit Sitz in Florham Park, New Jersey/USA, verantwortlich für die Bereiche Monomers; Performance Materials; Petrochemicals; Intermediates; Region North America; Region South America

Drei Fragen an...

Michael Heinz, Vorstandsmitglied und Standortleiter Ludwigshafen

Zum Interview
BASF Feierabendhaus  ES-Forum

Interview zum Niederigwasser 2018

Dr. Uwe Liebelt, Werksleiter Ludwigshafen

Zum Interview