TOP
Global
Nachhaltigkeit

Health Performance Index (HPI)

Die fünf Komponenten des BASF Health Performance Index

Globale Kennzahl für die Gesundheitsschutzleistung der BASF

Der Erfolg des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) der BASF wird seit 2011 global einheitlich durch den Health Performance Index (HPI) gemessen und das Ergebnis jährlich im BASF-Bericht veröffentlicht.

Mit einem Health Performance Index von 0,97 konnten wir 2019 das anspruchsvolle Ziel, den Wert von 0,9 jährlich zu übertreffen, erneut erreichen (2018: 0,96).

Der HPI umfasst fünf Komponenten, die mit je 20% gleich gewichtet werden:

  • Anerkannte Berufskrankheiten
  • Medizinische Notfallplanung
  • Erste Hilfe
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Gesundheitsförderung

Der HPI ist zentrales Steuerungsinstrument für das Betriebliche Gesundheitsmanagement der BASF weltweit. Er bildet zudem transparent die Anforderungen der Global Reporting Initiative™ (GRI, Tabelle, Spalte 2) ab. Die GRI-Kernindikatoren LA7 und LA8 beinhalten Themen aus dem Gebiet Arbeitsmedizin und Gesundheitsschutz.

Tabelle

Struktur, Inhalte und Ziele des Health Performance Index (HPI) der BASF und Anforderungen der Global Reporting Initiative™ (GRI; Kernindikatoren LA7 und LA8)

BASF Health Performance Index (HPI)

BASF Health Performance Index (HPI)