TOP
Global
Nachhaltigkeit

Publikationen

Publications.jpg

Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse für unsere praktische Arbeit

Bei unseren Aktivitäten in der täglichen Routine und bei gezielten Vorsorgeaktionen generieren wir neue Erkenntnisse und nutzen diese für unsere praktische Arbeit. Durch eine systematische und strukturierte Vorgehensweise schaffen wir optimale Voraussetzungen zur wissenschaftlichen Evaluation unserer arbeitsmedizinischen Erkenntnisse, die wir in nationalen und internationalen Fachjournalen publizieren. Dies geschieht mit Methoden der Epidemiologie und stellt gleichzeitig eine effektive Qualitätskontrolle unserer Arbeit dar.

Die Epidemiologie in der Arbeitswelt ist die Lehre von Auftreten, Verteilung und Ursachen arbeitsbedingter Erkrankungen. Seit langem tragen wir in diesem Feld mit gezielten wissenschaftlichen Untersuchungen zum Erkenntnisgewinn bei.

Wir berichten über die arbeitsmedizinischen Erkenntnisse aus unserer täglichen praktischen Arbeit, zu Themen und Aspekten der allgemeinen Gesundheitsförderung. Des Weiteren führen wir gezielt wissenschaftliche Studien über spezielle Fragestellungen zu Produktsicherheit und Gesundheitsschutz durch.

Sämtliche Informationen aus unserer Arbeit unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und werden von Corporate Health Management personenbezogen gespeichert. Ausgewählte Daten werden ausschließlich von Corporate Health Management für die Einhaltung der gesetzlichen Berichtspflicht nach Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) sowie nach §5 DGUV V2 oder ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken ausgewertet. Das Ergebnis dieser Auswertungen wird ausschließlich aggregiert und anonymisiert dargestellt.

Unsere Veröffentlichungen finden sich meist in internationalen Journalen mit ständiger und unabhängiger Qualitätskontrolle (peer review). Eine Zusammenstellung aller Publikationen von 1992 bis 2019 können Sie als PDF herunterladen.