TOP
Global
Ludwigshafen
Global
Ludwigshafen

Tor 4 – BASF fördert Kunst

Die Kulturförderung der BASF wagt ein Experiment. Sie öffnet mit Tor 4 einen Durchgang zwischen dem Unternehmen, den Kunstschaffenden und der Gesellschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar. Geschehen soll dies durch die Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen, die ein Gremium aus Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur entwickelt.

"Warum wird eigentlich alles besser?" lautete die Fragestellung der ersten Runde. "Wie geht Freiheit wirklich?" heißt die Frage der zweiten Runde, die am 6. November 2019 gestartet ist. Die neuen Projekte finden zwischen Januar und Juni 2020 statt. Aktuell läuft die neue Ausschreibung zu der Fragestellung "Müssen wir denn noch reden?". Projektanträge können bis 15. Mai 2020 eingereicht werden.  

Neue Frage: Müssen wir denn noch reden?

Mehr Informationen zu unserer neuen Ausschreibung.

Wie geht Freiheit wirklich?

Alle Infos und Unterlagen zu den aktuellen Projekten.

Warum wird eigentlich alles besser?

Alle geförderten Projekte der ersten Runde im Überblick.

Alle Termine...

...rund um Tor 4 finden Sie hier. Viele Veranstaltungen sind verschoben oder finden in anderer Form statt. Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung beim Veranstalter!

 

Die aktuellen Termine rund um Tor 4:

"Kauzeitverlängerung" von illig & illig

Die Ergebnisse dieser Forschung kann man bei einem (noch erlaubten) Spaziergang durch Ludwigshafen in der Otto-Stabel-Straße 2 von aussen im Glaspavillon sehen. Dort arbeitet und präsentiert das Künstlerpaar, was sie im Ausnahmezustand beschäftigt.

.„Kauzeitverlängerung“ im Ladenpavillon Otto-Stabel-Str. 2, 67059 Ludwigshafen

Sprechstunden Tor 4 

Die geplante Tor 4 Sprechstunde für die dritte Ausschreibung im Förderprogramm am Do 2. April  findet per Video- bzw. Telekonferenz statt. Bei Anmeldung erhalten Sie einen Webex-Termin per Outlook. Am Mi 29.4. bieten wir, sollte sich die Corona-Situatuion entspannt haben, eine zusätzliche Sprechstunde voraussichtlich in Heidelberg an.

"IMPACT" Tanzprojekt von Edan Gorlicki

Aufgrund der aktuellen Lage finden die Vorstellungen als Screening statt: Mi 25. März 20 h Theater Rampe Stuttgart, Mi 1. April Karlstorbahnhof Heidelberg, Fr 3. April EinTanzHaus Mannheim. Zugang über die jeweiligen Webseiten.

 

VERSCHOBEN: Workshops CoMakingSpace Heidelberg

Der CoMakingSpace Heidelberg verschiebt seine geplanten Workshops in den Herbst. 

VERSCHOBEN: "Das Problem der Freiheit ist ihre Vieldeutigkeit" Wir müssen reden!

Das Ernst Bloch Zentrum Ludwigshafen und die Improtheatergruppe "Wer wenn nicht 4" arbeiten im Rahmen von Tor 4 erstmals zusammen.

Aufgrund der aktuelle Situation werden die Termine in die Zeit ab Juli 2020 verschoben. 

VERSCHOBEN: "(F)empower Fest" im Kulturzentrum dasHaus Ludwigshafen

Laut. Aktuell. Unüberhörbar. Das (F)empower Fest ist das Mikrofon der Frauen in Ludwigshafen. Über ein ganzes Wochenende wird das Kulturzentrum dasHaus zum Ort der Begegnung und des Austauschs. Mit dabei sind u.a. auch die Netzwerke "Women in Business" und "Women in Tech" der BASF. 

Alternativtermin: Fr 29. Januar - So 31. Januar 2021

Wie geht Freiheit wirklich?

Der aktuelle Flyer mit allen Projekten

BASF Tor 4
– Der Berater